Mannheim - Café

Meffert Siglinde schrieb am 15.02.2010 zu "Café Picco"

Immer wenn ich nach Mannheim komme und die Kunsthalle besuche,mache ich einen Abstecher ins Cafe Picco. Ich finde es sehr schade, daß es keine Ausstellungen von jungen Künstlern im Cafe mehr gibt, das Ambiente leidet sehr darunter, die Atmosphäre stimmt nicht mehr. Die Ausstellungen waren eine gut Überleitung zum Museumsbesuch und eine Bereicherung.Die Bedienungen und der Eigentümer des Cafes sind sehr freundlich und zuvorkommend. Das Essen und die Getränke waren gut. Aber das Cafe hat durch die Wegnahme der Ausstellungen an Flair verlorenn.

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!