Heidelberg - Szenecafé/Bistro

Marion schrieb am 27.08.2009 zu "Café Rossi"

Überforderte Anlernkellnerinnen sind keine Fachkräfte, dass mal was schiefgehen kann ist zu erwarten. Trotzdem kann auch eine angelernte Servicekraft höflich bleiben. Wir haben jedoch vor einigen Tagen im Rossi auch eine sehr unangenehme Erfahrung gemacht, als wir aus medizinischen Gründen einen Sonderwunsch hatten und den Rest des Abends behandelt wurden, als wären wir ihnen zu nahe getreten. Das Essen wurde auf den Tisch geknallt, sicht- und leider auch hörbar getuschelt und lächerlich gemacht. Essen war leider auch nicht besonders und einfach zu teuer. Das war wohl das letzte Mal. Ambiente reicht nicht, um sich wohl zu füllen.

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!