Ludwigshafen - Hotel/Pension

Mr. Smith aus Port Royal schrieb am 13.08.2009 zu "Hotel Viktoria"

Ich schließe mich dem was S.M. geschrieben hat vollkommen an. Zuerst muss man wissen das ich niemand mit besonders hohen Ansprüchen bin, doch dieses Hotel hat es geschafft das ich froh war wieder zu fahren. Ich war eine Nacht in dem Hotel und das hat mir gereicht! Zunächst war ich noch positiv überrascht von der hübschen Rezeption und dem dazugehörigem Indischen Restaurant. Beides sieht sehr gut aus. Doch als ich in den ersten Stock ging dachte ich ich wäre in einer Bauruine. Je höher man kommt (ich war nur im dritten Stock) desto schlimmer wurde es. Die zimmer waren auch nicht besser. Der Teppich fleckig, Schimmel bzw. dunkle Flecken auch an den Wänden, das Badezimmer schon länger nicht gereinigt und baufällig, Staub auf allen möglichen Flächen, Zigarettengestank wie bei Kettenrauchern zuhause, ein Bett mit fleckigem Lacken und Kissen und gelb angelaufene Handtücher (sie waren wohl mal weiß). Im Frühstücksraum habe ich grade mal ein halbes Brötchen runterbekommen, weil ich schon relativ stark angekelt war, zumal der Speisesaal aussah wie mein Zimmer. Auf der Internetseite des Hotels heißt:" es Einzelne Gästezimmer können von den Abbildungen abweichen." Das meinen die wirklich ernst!

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!