Schwetzingen - Bistro/Disko/Szene

Stefan schrieb am 11.07.2009 zu "Kaffeehaus Schwetzingen"

Wir können nur allen vom Kaffeehaus abraten. Als jahrelange Stammgäste wird man behandelt als wenn man zum ersten Mal hinkommt, wird sogar vom "Türsteher" an der Hintertür mit Getränk in der Hand HANDGREIFLICH des Lokals verwiesen. Das ist einfach nur traurig. Aber was noch viel schlimmer ist, als wir uns am selben Abend beim Geschäftsführer beschweren, heißt es, man habe jetzt gerade keine Zeit für Streß, wir sollen doch gehen, unsere gesamte Gruppe wäre doch eh gewalttätig. Schade, wo wir vorher wirklich gern ins Kaffeehaus gekommen sind, und noch nie Probleme hatten. Unser Trinkgeld werden wir in Zukunft woanders lassen, es gibt ja in Schwetzingen genug andere Kneipen, wo man als Gast geschätzt wird. Wirklich schade, aber das Kaffeehaus ist wirklich keinem zu empfehlen. Selbst vom Geschäftsführer wird man als jahrelanger Stammgast angepflaumt, er hätte jetzt gerade keine Zeit - da kann man nur sagen, Job verfehlt. Wirklich schade, naja.

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!