Mannheim - Restaurant

Jörg Mergenthaler schrieb am 08.01.2005 zu "Skyline"

Ich gehe hier immer hin, wenn ich Gästen auf möglichst angenehme Art Mannheim zeigen will, denn das Restaurant befindet sich in ca 200m Höhe auf dem Mannheimer Fermeldeturm. Das skyline wird vom ehemaligen Ochsenwirt aus Feudenheim betrieben. Der Karte merkt man das an: Gut bürgerliche Küche auf hohem Niveau, wenige Experimente. Preise angesichts des Ambientes noch moderat. Manche Vorspeisen, z. Bsp. warmer Pfifferlingsalat für 9,80 Euro sind so umfangreich, dass sie eine ganze Mahlzeit darstellen und dann sogar preiswert sind. Den Service nach der Größe der Portionen fragen! Offene Weine: Kleine, aber gute Auswahl zu annehmbarem Preis.Glasgröße 0,2 l, für einen Kurpfälzer barbarisch (Preußenviertele). Flaschenweine: Auch sehr gut, aber zum Teil zu teuer. Tip: Offenen Wein nehmen und in der 0,5-Liter-Karaffe bringen lassen, statt Flaschenwein.

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!