Heidelberg - Szenecafé/Bistro

katie schrieb am 11.08.2008 zu "acht grad"

Ganz ehrlich. Ich finde es gut wenn man sich darauf verlassen kann dass der eine Laden halt eher für die um die 30 ist und der andere halt eher für die Kids...wenn ich das mal so nennen darf. Dann weiß doch jeder woran er ist. Da ist nichts schlimmes dran. Weder Abwertend für die "jüngeren" noch für die "älteren". Das ist doch wie beim Essen gehen. Da ist doch auch für jede Geschmacksrichtung was dabei und man kann sich vorher entscheiden und weiß danach was man hat. Im übrigen- Ich kann nicht verstehen dass auf Ü 30 Partys meist 80ger Jahre Hits gespielt werden. Wir "alten" hören doch auch Neues. UND nicht zu vergessen....wir haben die 80ger ja in live miterleben müssen und fanden das damals schon nicht so lustig.......

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!