Mannheim - Restaurant

Dani schrieb am 20.07.2008 zu "Enchilada"

Das Essen war gut. Den Rest kann man vergessen! Es hätte ein schöner Abend sein können, wenn man sich nicht so oft hätter ärgern müssen. Beginnen wir beim Preis: Teils teils, aber günstig ist das nicht. Da es keine Speisekarte im Netz gibt: Vorspeisenteller für 2: 14,80; Plato Mexico für 1: 12,20; Bier 2,50; Tequila Sunrise 0,2Liter: 6,80!!! In der Happy Hour sind die Preise für die Jumbos gut. Ansonsten teils schon umverschämt. Ambiente: Ich habe bislang nur schönere Enchiladas gesehen, aber es ist ganz nett da. Service: Jetzt kommt der Hammer ... Egal zu welchem Preis, erwartet man ein Mindestmaß an Freundlichkeit und Aufmerksamkeit des Service-Personals, oder? Vergessen Sie es in diesem Lokal! Essen vertauscht und ohne ein Wort wieder aberäumt. Hauptspeise vor der Nachspeise gebracht, dann die Nachspeise gebracht und Hauptspeise "mitabstellen" gewollt. Besteck nur auf nachfragen. Ständig ohne ein Wort das Fenster aufgerissen. Zum Kaffee den Süßstoff vergessen etc. Und das Bedenklichste: Das war nicht eine Bedienung, die vielleicht ihren ersten Tag hatte, nein. Vier Bedienungen haben sich unseren Tisch geteilt, eine war zumindest, die anderen unfreundlich, eingebildet und schnippisch. Trauriges Fazit: Wer zu zweit schön essen gehen will, sollte seine 50 Euro lieber wo anders investieren.

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!