Mannheim - Restaurant

steph schrieb am 18.07.2008 zu "Hellers Restaurant"

ich war ein paar mal dort.die salatauswahl find ich super.das warme essen hat mich allgemein nicht so überzeugt... wenn ich mich an einen tisch setze, beobachte ich,dass um mich herum nur leute mit jesuslatschen sitzen,neureiche bwl-studenten,gestresste öko-mütter,die ihre kinder wohl streng vegan erziehen wollen,weitere seltsame menschliche wesen, und eben alle,die es dick in der tasche haben. sprich:leute mit kleinen geldbeuteln,werden in einen mittleren schockzustand versetzt,wenn sie ihren salatteller gerade mal halbvoll machen und an der kasse über 6 euro blättern dürfen. pluspunkte jedoch für das herrliche ambiente(hell,freundlich,frisch,gartenhaft).auch pluspunkte für das zuvorkommende sympatische personal. ich musste nicht lange an der kasse warten.es stehen allerhöchstens zwei leute an, und lieber dort anstehen,als ewig lange auf eine kellnerin zu warten! übrigens:alles sehr still,ein bisschen unaufdringliche musik hätte nicht geschadet. kenne kein zweites vegetarisches biorestaurant in mannheim,wäre schön,wenn es noch andere gäbe. dafür gibt es zuviele bio-discounter auf einen haufen (basic,alnatura,bio center am paradeplatz..) ------------------------- fazit: toll:ambiente,freundlichkeit,essen sofort essbar mies: die preise! nur was für den adel,nix für den pöbel

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!