Ludwigshafen - Disko/Club

Julia Engel schrieb am 20.06.2007 zu "Musikpark Ludwigshafen"

es waren wohl wir frauen die durch unsere beschwerden bei den türstehern wegen "blöder anmache, unerlaubtem grabschen und penetrantem machogehabe" dafür gesorgt haben, dass gewisse leute nicht mehr rein dürfen. oder der besitzer des clubs hat einfach aus dem schicksal anderer discotheken gelernt und den "idiotenanteil" bewußt klein gehalten, denn da wo zuviel möchtegerngangster, hobbyzuhälter, pillenverchecker und kurzschwanzmachos rumlaufen, bleibt schnell das niveauvolle publikum weg. aber was beschwert ihr euch - es gibt doch noch genug clubs in denen man ständig eure dummen sprüche hört und sich assis die klinke in die hand geben. "eh alder, krasse schnecke, reschpekt eh. hasdu noch von die geile pille wo du mir letzte samstag vercheckt hast, alder?" na wieviel fehler sind in diesem satz versteckt, hirnis? - ich finde die türpolitik gut, denn ich möchte selbst bestimmen wer an meinem arsch rumfummelt, kapiert?

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!