Heidelberg - Restaurant/Café

Stefan schrieb am 28.01.2007 zu "Bier Brezel"

War mit Freunden und Kindern heute im Bier Brezel zum Essen. Von der Eingangstür zog kalte Luft ins Lokal, junge türkische Bedienung mit süßem Akzent sehr freundlich und aufmerksam, Wartezeit war i.O., ca. 40 min., Rumpsteaks sowie die Pfännchen mit Pute schlecht oder gar nicht gewürzt, Steaks medium bestellt und durchgebraten serviert, waren trocken und zäh. Außerdem waren die Steaks schnell kalt, da die Eisenpfännchen wohl nicht vorgewärmt waren. Pommes zum Putensteak hat die Küche vergessen und wurden kurz vor dem Nachtisch serviert (Inhaber sollte die personelle Situation der Küche überdenken). Kleiner Lichtblick: Zum Nachtisch gab es vom Haus einen Flammkuchenboden mit Nutella und Kokosraspeln, sollte auf keiner Karte eines jeden Gourmetrestaurants fehlen, sehr rustikal.Gesamtnote 4-, nicht zu empfehlen. Für Studenten o.K, die auf Grund ihres schmalen Geldbeutels noch nichts besseres probiert haben. Ansonsten nicht zur Nachahmung empfohlen.

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!