Mannheim - Disko/Club

Gast schrieb am 04.10.2006 zu "Disco-zwei"

ich finde das t6 hat sich stark verbessert. nach dem umbau vor 2 jahren wurde das t6 schnell zum polarisierensten szeneclub in mannheim, die einen haben es danach mit dem arsch nicht mehr angesehen, die anderen haben es mit dem typischem "t6" scharm lieben gelernt. aber auch der hart gesottenste t6grufti war wohl im letzten jahr nicht sehr begeistert. immer das selbe, die musik nicht sehr rockbar, und vor allem: die konkurenz schläft nie. schwule werden immer mehr akzeptiert - was dazu führt das nahezu jeder club einmal im monat eine schwule party hat - unglücklicher weise ist so jeden freitag oder samstag irgendwo in mannheim eine schwule party... und das t6 ist immer da. die leute wissen das, und da sie im t6 ja nichts verpassen gehen sie lieber auf die schwulen parties der anderen clubs. und genau dieses problem dürfte in nächster zeit wohl gelöst sein: denn das t6 hat stark umstrukturiert. statt reinen 6 euro eintitt gibt es nun nur noch 3 euro eintritt und 3 euro mindestverzehr. über den sommer war der eintritt bis 2330 frei sowie ohne mindestverzehr. wenn man nun bis 2330 den laden betreten hat, zahlt man 2 euro eintritt und keinen mindestverzehr. am wochenende und extragaynights gibt es kostenloses (!) frühstück. immer mal rennt einer vom personal mit kostenlosem wassereis rum, oder verteilt ne runde erdbeerlimes, oder ein süßer candyboy macht mit nem reichhaltig gefüllten bauchladen seine runden. auch ein freches kuppelengelchen kümmert sich einmal im monat um die liebesbedürfnisse der einsamen gäste und versucht zu verkuppeln (natürlich nur bei wunsch)... am 2. wochenende im monat gibts karaoke. und nicht zuletzt gibt es nun auch jeden 4. freitag im monat studentenparties... jeden abend gibt es ein spezialgetränk das extem günstig íst - wie z.b tequila für 1 euro. und dann ist da noch die spar party jeden mittwoch, wo eine eigene getränkekarte ausliegt, und viele getränke aus jeder sparte "n paar euro" günstiger sind... wer also sagt, dass das t6 kein gutes angebot hat, der spricht nicht die wahrheit. nirgendwo sonst in mannheim wird man so umsorgt wie im t6. aber achtung: das personal geizt mit freigetränken!

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!