Schwetzingen - Bistro/Disko/Szene

Cannon schrieb am 21.08.2006 zu "Feuer & Flamme"

Wir haben (leider) mehrmals hier schlechte Erfahrungen gemacht. Die Leiterin ist nicht gerade freundlich, das Personal ist unhöflich und nicht hilfsbereit. Beispiel 1: Wir sind Samstag Abends um kurz vor Mitternacht angekommen. Es gab ein Fest in der Stadt und viel los. Die Kaffeemaschine war bereits ausgeschaltet. Bistro macht erst um 01:00 Uhr zu. Personal extrem stinkig (hat praktisch Tasse auf Tisch geschmissen), wann wir höflich gefragt haben ob wir trotzdem Kaffee haben dürften (wir waren ausgfroren). Beispiel 2: Es hat geregnet, wir sind reingekommen und haben gefragt, ob es Tische frei gibt draussem, die noch trocken sind. Die Bedienung hat uns abwertend angeschaut 'wir sollen bitteschon selber danach schauen'. Wir sind gleich gegangen. Ich muss dazu sagen, dass wir äußerst höflich und tolerante Kunden sind, wir geben jedem eine Chance aber wir garantiert nicht mehr hierhin. Unsere Freunde haben den selben Eindruck. Die Unfreundlichkeit kann man in Angesicht der Konkurrenz in Schwetzingen wirklich nicht leisten. Schade schade, da Bistro schön ist, aber Personal sehr enttäuschend.

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!