Mannheim - Disko/Club

rocco schrieb am 01.08.2006 zu "Playa del MA"

Also ich finde die Location wie sie aufgebaut ist gar nicht mal so schlecht, aber liebe Cafedelma Betreiber hoffe ihr lasst euch was einfallen. Es fängt ja am eingang schon an, die Kasse ist zu klein, da könnten sie locker 2 auf jeder seite hinstellen, dann ist das geschafft kommt die Situation Getränke, Personal zu wenig..auf jeden Fall. Es müssten in jeder Bar 8 Leute stehen um ein flüssiges und reibungsloses Feiern garantieren zu können. Dann ist meiner Meinung nach die Tanzfläche falsch aufgebaut worden, zu klein das Beach Volleyball Feld hätte ja nach einer gewissen Uhrzeit, so gegen 21 uhr entfernen können, und die Tanzfläche auf beiden Ebenen stattfinden lassen können wäre bestimmt eine tolle Idee, und man hätte vorne nicht so ein Andrang das man nicht mal richtig laufen kann. Wer spielt den um 23 uhr noch volleyball, wenn die Leute zum tanzen und feiern kommen??? Gebt ihr mir recht.. Das wäre auf jeden Fall ein Versuch wert und dann denke ich hätte der Laden sogar Chancen auf Auszeichnungen der Beste Beach Club Deutschlands zu werden.. Hoffe irgend jemand gibt das dem Besitzer weiter und er macht sich darüber mal seine Gedanken. Er kann sich gern mit mir in Verbindung setzen.. Grüsse euch alle und man sieht sich am WE..R.

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!