Heidelberg - Szenecafé/Bistro

Moni schrieb am 04.06.2006 zu "acht grad"

Hallo.... also bevor ich meine Kritik hier vorbringe muss ich erst ein Mal eine Info geben.Kurz bevor das Acht Grad eröffnet wurde wollte ich mit einer Freundin in die Nachtschicht. Der Türsteher erklärte uns freundlicher Weise, dass Samstags eher "junge" Leute da wären und es uns bestimmt nicht gefallen würde. Er meinte er wollte nicht dass wir enttäuscht wären und nie mehr wieder kommen wollten. Fand ich damals total klasse. Also fuhren wir auch dann nach der Eröffnung in den neuen Club für "Ältere" !!!! Es war suuper klasse, tolle Musik damals mit Sängerin und coole Leute die Klasse hatten. Jetzt wollte ich einer Freundin den "tollen" Club zeigen und war erschüttert was ihr da für Kids rein lasst. Der Türsteher meinte zwar "es wäre grad das Turnfest".... aber für was habt ihr dann nebenan die Nachtschicht ???? Es kamen viele Ältere Leute in meinem Alter (42) rein, die alle kopfschüttelnd wieder gingen. Der Club ist so toll, und ich finde es so schade dass eben überall die Kids reingelassen werden. Es sollte doch auch was geben wo nur über 30 reingelassen wird. Musste das mal loswerden !!!!

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!