Heidelberg - Disko/Club

Johannes schrieb am 01.05.2003 zu "Nachtschicht"

Die Meinung von Phantom (vielsagender Name), kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Es gibt zwar recht viele Türsteher (im Nachtschicht wird offensichtlich Wert auf eine Drogen- und Chaotenfreie Zone gelegt), aber sie sind höflich und professionell. Musik ist wohl Geschmackssache, und es kommt auf den Tag an was gespielt wird. Absolut unverständlich finde ich die Behauptung, dass nur arrogante Leute dort sind, das Publikum ist nach meiner Meinung völlig normal und quer gemischt, es ist bestimmt kein Schicki-Micki Schuppen, und Teenie Club schon garnicht. Muss dazu sagen, dass ich das Nachtschicht vor allem Mittwochs und Freitags besuche, vielleicht ist das Publikum an anderen Tagen ja anders. Voll ist es zwar schon, aber das haben gute Diskotheken so an sich, ausserdem wird es spätestens ab 2 Uhr auch wieder leerer. So schlecht kann das Nachtschicht wirklich nicht sein, es ist immerhin unter den Heidelberger Diskotheken seit Jahren ein Dauerbrenner.

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!