Mannheim - Restaurant

Ralf schrieb am 22.05.2006 zu "Rheinterrassen - Das Gasthaus am Fluß"

Zu meiner Diplomfeier wurde in die Rheinterassen geladen - die schlimmste Fehlentscheidung aller Zeiten! Für den Raum mussten wir Miete entrichten, obwohl wir mit einem Buffet für 30 Euro pro Nase sicherlich genug zum Abendumsatz beitrugen. Der Raum selbst sieht etwas veraltet aus, aber noch annehmbar, allerdings für eine Feier in festlichem Rahmen nicht wirklich geeignet. Das Buffet war jedoch der größte Witz und sorgte für herbe Enttäuschung: Vor- und Nachspeise waren nicht der Rede wert (Brot, Salat, Schinken schlechtester Qualität; Obstsalat aus der Dose mit Vanille-"Soße"), zur Hauptspeise gab es verkochtes Fleisch mit angerührter Fertigsoße, ebensolch schlechten Fisch, Gemüselasagne, Brokkoli, Kartoffeln und Bandnudeln. Sogar ein Mensa-Essen wäre vom Geschmack her besser gewesen; und vor allem günstiger. Getränkepreise gab es auch keine reduzierten, sodass zusätzlich die Getränke noch bezahlt werden mussten. Ein im negativen Sinne unvergesslicher Abend. Ich wünsche niemandem einen solchen Reinfall zu einer Feierlichkeit.

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!