Mannheim - Restaurant

Birgit Z. schrieb am 12.04.2012 zu "Apollongrill"

Seit drei Jahren bestelle ich Hin & Wieder hier per Lieferung, auch deshalb (nur) noch, weil mein Bekanntenkreis immer wieder mal sagt: "Komm' lass uns griechisch bestellen, obwohl auch ich... ... mich den meisten meiner Vorrednern anschließen kann, besonders in diesen zwei Gesichtspunkten: 1. Die "Freundlichkeit" am Telefon ist meistens sehr abschreckend, weil eben nicht vorhanden. 2. Manchmal hat man GLÜCK, das Essen ist noch einigermaßen warm; das Fleisch nicht zäh; die Pommes durch & auch nichts fehlt..., doch manchmal hat man eben auch PECH - also man steckt nicht drin...! Die Lieferzeit ist meist lange, größtenteils über eine Stunde. Ich hatte schon unverschämte Fahrer welche lieferten, aber einmal auch einer, der sich selbst über seinen Arbeitgeber schämte und sich herzlichst für diesen entschuldigte. In Bezug auf die Qualität der Produkte kann ich nur dies behaupten wollen: Ich finde das Fleisch, sowie die meisten Beilagen, gerade die Pommes, etc. doch schon qualitativ, jedoch geht beim Dienst der LIEFERUNG und eben auch bei der Aufmerksamkeit während der Zubereitung! - vieles verloren, was vielleicht beim direkten Verzehr vor Ort positiv überraschen würde! Allgemeines Fazit: GRIECHISCH Essen, das GEHT man eben - wer sich derart Essen nach Hause liefern lässt, der muss vielleicht ein paar Abstriche mehr in kauf nehmen als dies bei einer italienischen Pizzeria der Fall sein kann (aber auch nicht immer ist)! Wenn ich mir die Qualität des Fleisches dort begutachte, dort wo ich noch Markenprodukte zu kaufen bekomme, dann sollte man sich doch nicht über jene der Lieferanten beschweren, denn QUALITÄT ist selbst dann MANGELWARE, wenn ich mir mein Essen selbst zuhause zubereiten möchte! Von 100% italienischer Lieferanten, da sind - FÜR MICH! - 90% der Schnitzel-"Qualität" NICHT MEHR genießbar, aber will ich es mir selbst zubereiten, dann muss ich hierfür auch zu einem METZER gehen, denn im Supermarkt bekomme ich ebenso keine Qualität mehr... MITDENKEN und erst einmal SELBST zubereiten, lautet also die Devise, bevor man Geliefertes negativ kritisiert :) Guten Appetit !!!

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!