Schwetzingen - Bistro/Disko/Szene

schrieb am 02.10.2005 zu "Kaffeehaus Schwetzingen"

Wir waren gestern Abend nach langer Zeit mal wieder im Kaffeehaus einfach nur mal um ein Bier zu trinken. Wahrscheinlich liegt es unserem Alter (um die 30), dass wir nichts mehr gewohnt sind, aber die Musik war soooo demasend laut, dass einem der Hals vom gegenseitigen Anschreien schmerzt. Und wir hatten "Glück", weil wir zwischen der forderen und hinteren Theke saßen und dann zwar dauernd leisere aber 2 unterschiedliche Lieder hören durften. Es war viel los und einige haben wir dann später im ruhigeren Cafe Journal wiedergetroffen. Sonst eigentlich super ok.

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!