Mannheim - Restaurant

Alex schrieb am 20.03.2011 zu "Skyline"

Leider ist es eine Art Touristen-Abzocke. Wenn hier nur MINUS-STERNE zu vergeben waeren! Es faengt schon bei einem unheimlich unfreundlichen Empfang im Lift an - bei dem man wirklich das Gefuehl hat, eine Last zu sein und nicht ein zahlender Gast. Also bekommt man ein komplett unfreundliches Personal das von Service keine Ahnung hat, seine Speisekarte nicht kennt und absolut unfaehig ist auf seine Gaeste einzugehen. Waere vielleicht auch einfacher, wenn sie nicht staendig fuer 10 Minuten oder laenger einfach verschwinden wuerden. Die Koeche koennen meiner Meinung nach ihre Speisen nicht wuerzen und sind somit wirklich fehl am Platze. Essen war lauwarm, viel zu klein und komplett fade. Das Meiste - wir hatten Vorspeise, Suppe und Hauptgang - hat geschmeckt und ausgesehen, als ob es aus der Tuete kommt. Ich bereue die knapp 70 Euro pro Person, die wir ausgegeben haben. Und bei dem Preis werden einem dann auch noch aufgeschnittene Broetchen als Brot gegeben, das man ohne Butter und ohne Brotteller essen soll. Will jemand von euch hingehen, um bei Kaffee und Kuchen die Aussicht zu geniessen, dann gerne. Wollt ihr aber fuer das entsprechende Kleingeld gutes Essen und guten Service haben, geht bitte woanders hin. Mit konstruktiver Kritik kann das Lokal leider auch nicht umgehen und schiebt dem Gast fuer die Unfaehigkeit der Mitarbeiter die Schuld in die Schuhe. Also wenn euch etwas nicht gefaellt oder schmeckt, dann bloss NICHT beschweren - seid dankbar, dass ihr ueberhaupt bedient wurdet.

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!