Bergstraße - Bistro/Disko/Szene

Bine schrieb am 08.02.2011 zu "Flamme und Feuer"

Der Magen dankt es einem wenn man nicht hin geht! Ich hatte schon zwei mal das Vergnügen mit meinen Freunden diesen Diner zu besuchen. Auf den ersten Blick ganz nett und dann nahm der Abend seinen Lauf... Die Sitzgelegenheiten am auseinander fallen, die Bedienung unmotiviert, Getränke normal, wartezeit auf das Essen 1 Std., Essen kommt lauwarm an den Tisch und ein lapidarer Beilagensalat kommt nach dem Hauptgang! *?* Zusammenfassend ist es besser bei einer großen Schwedischen Einrichtungs Firma zu essen, denn dort kann man sich die Getränke auch selbst in den Becher gießen und die Röstzwiebeln werden dann auch nicht vergessen!

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!