Weinheim - Hotel/Pension

U.u.G. Skotschier schrieb am 25.01.2011 zu "Gästehaus Linde"

Wir waren im September 2010 für einige Tage im Gästehaus Linde. Der Preis von 70,00 €/Nacht ist unverhältnismäßig hoch. Die Zimmer sind sehr klein und eng, das Mobiliar antiquiert. Bei den meisten Gästen handelt es sich um Monteure, die bereits sehr früh am Morgen das Haus verlassen. Enttäuschend war das Frühstück. Wenn wir als Urlauber gegen 9.00 Uhr zum Frühstück kamen, mussten wir uns mit den Resten an Brot und Brötchen (Aufbackbrötchen aus dem Discounter) begnügen, die von den Monteuren übrig geblieben sind. Wir haben zweimal nach weiteren bzw. anderen Brötchen nachgefragt. Leider war man nicht gewillt, den Backofen erneut anzustellen. Wir können diese Unterkunft für Urlauber nicht empfehlen und würden hier auch nie wieder übernachten.

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!