Mannheim - Restaurant

Charlotte Barthel schrieb am 09.08.2005 zu "Rheinterrassen - Das Gasthaus am Fluß"

Wir hatten eine Feier im Gasthaus am Fluss. Auf den Tischen lagen alte, verkrumpelte Tischdecken, Teller mit eingewickeltem Besteck, keine Dekoration. Es sah aus wie im Vereinshaus. Die Bedienung eher schnippisch und das Essen "nichts besonderes", die grossen Salate bestehen fast nur aus Grünzeug mit etwas Deko, die Nudeln zu weich gekocht, für den Preis zu teuer. Davon abgesehen mussten wir aus einer kleinen Karte auswählen, was uns bis dahin niemand gesagt hatte. Der zuständige Schichtleiter war zu keinerlei Zugeständnissen bereit. Die sanitären Anlagen sind auch langsam sehr renovierungsbedürftig.... Alles in allem kein Highlight, obwohl das Restaurant eigentlich schön ist und früher einmal sehr liebevoll eingerichtet wurde. Schade !

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!