Mannheim - Szenecafé/Bistro

Chris schrieb am 23.06.2005 zu "Fody's"

Ich bin bisher Stammgast in Ketsch gewesen und habe nunmehr das Fährhaus entdeckt. Ich dachte Ketsch sei nicht zu toppen bzgl. der Freundlichkeit und der guten Ware, aber das Fährhaus ist einfach rundum gelungen. Die Atmosphäre hat einen leicht romantischen Tatsch, besonders wenn man am Fenster sitzt. Das Personal ist SPITZE. Wir hatten einige Extrawünsche, die prompt erfüllt wurden. Auf unseren Wunsch hin eine kleine Torte um Mitternacht zu bringen, sagte mir die freundliche Bedienung, dass sie keine habe, aber sie würde den Wunsch mit dem Küchenchef absprechen, der sicher eine Lösung finden würde. Ich habe mich dann auch nicht mehr darum gekümmert und kann nur sagen, die Erwartung wurde absolut übertroffen!!! Sie waren sehr kreativ und haben eine wunderbar aussehende Eistorte gezaubert. Desweiteren unaufgefordert ein Geburtstagslied gespielt. Drei Bedienung haben sich um uns gekümmert. Der Sekt wurde punkt 0.00 Uhr aufgetragen. Ich war nun einige male dort und bin von der Freundlichkeit und Zuvorkommenheit des Personales absolut begeistert, so dass ich es EUCH nur EMPFEHLEN kann.Ach noch was, wenn Ihr zuvor mitteilt, dass es sich um einen Geburtstag handelt, dann wird auch noch der Tisch schön eingedeckt!!!! Viel Spass.....

Antwort auf diesen Beitrag schreiben:

E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!