Die 15 neuesten Lesermeinungen

Hinweis: Diese Meinungen sind subjektive Einschätzungen und Erlebnisse unsere Leser, sie spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wieder.

Boris Bayer schrieb am 24.08.2014 zu "Restaurant Yangtse"
Entgegen der Behauptung in der Beschreibung muss ich sagen, dass das große Buffet inkl. Grillen und Peking Ente auch am Wochenende zur Mittagszeit beim Brunch bereitsteht. Zusammen mit meiner Frau sind wir spät. alle 3 Wochen SO kurz nach 12 Uhr dort!(Selbstverständlich mittlerweile mit Privilegien in der Platzwahl...) Wo sonst bekommt man 3 jeweils vollwertige Gänge, Riesenauswahl für 16,90 €. Jedes Mal lecker und satt bis zum Abend! Die frittierten Krabben sowie frisch gegrillte Gambas zum selbst schälen sind immer zu empfehlen. Wan Tan leider (als Einziges!) bereits länger aus dem Programm, dafür stehen Spezialitäten wie u.A. Dim Sum bereit. Eine Art gedämpfte Maultasche mit 3 verschiedenen Füllungen. Wir sind dort. PS: Der Honig für gebackene Bananen befindet sich rechts am Rand in einer abdeckten Karaffe. Guten Appetit!!

H-Town schrieb am 10.08.2014 zu "Maxi's Lounge & Club"
Club gibts leider nicht mehr :(

Brigitte schrieb am 08.08.2014 zu "Kaffeehaus Schwetzingen"
Super Location. Donnerstags ist Pflicht! Chillige Musik, leckeres Essen, super Ambiente! Immer wieder gerne!

flora83 schrieb am 08.08.2014 zu "Rheinterrassen - Das Gasthaus am Fluß"
Das super Gasthaus lol! Ich war am 8.8.2014..da! Ich bin geschockt und total enttäuscht...absolut.. überteuert, unfreundlich!! Ich bestellte mir Fisch, den konnte man nicht Essen. Meine Mutter bestellte einen Großen Salat mit Fleischstreifen...er sah wirklich gut aus.. auf einmal ..würgte meine Mutter, Sie hatte Haare im Salat, sehr lecker. Wir sprachen die Bedienung drauf an sie wollte einen neuen bringen, aber meine Mutter wollte keinen mehr. Es kamen so Aussagen wie "wir sind ein gehobene Gaststäte "... diese Aussage war einfach nur unter aller Kanone.. gehoben ist bei mir was anderes!!! Niemals wieder

Andrea schrieb am 15.07.2014 zu "musicHall"
Ich komme über die Brück und fühle mich sehr heimisch in der hall,.. sozusagen um Jahre verjüngt..Die Musikabende sind sehr unterschiedlich und man kann sich ja das Passende heraussuchen je nach Thema oder DJ.. Wir hatten schon lustige und tolle Abende.. die Atmosphäre ist einfach relaxt. Also ich bin sehr froh über die hall! Danke!

Efta schrieb am 21.06.2014 zu "Playa del MA"
Die Kommentare und Rezensionen hier sind mehr als nur veraltet und spiegeln nicht den aktuellen Stand der Optil oder Austattung wider! Mittlerweiile zählt das Playa del Ma und die angebaute Manufaktur zu den schönsten Orten in Mannheim. Vorbeischauen lohnt sich allemal!

Brigitte schrieb am 21.06.2014 zu "Weinloch"
durch Zufall kennen gelernt. Waren angenehm überrascht.

Stefan L schrieb am 14.06.2014 zu "Die Rainbach"
Hatten für Samstag Mittag telefonisch reserviert (6 Pers.) und wurden freundlich empfangen. Außer uns waren nur 2 weitere Gäste da. Da wir das letzte Mal vor ein paar Jahren hier waren, hatten uns die saftigen Preise auf der Karte - selbst bei den einfacheren Gerichten - doch ein wenig überrascht. Die Vorspeisen kamen für alle gleichzeitig und waren ok. Ein guter Auftakt. Die Hauptspeisen kamen aber mit zeitlichem Abstand - nicht schön. Die Tagliatelle mit Pfifferlingen von der Tageskarte waren ohne jegliche Würze, die Pilze waren so sandig als wären sie nicht geputzt worden; allerdings: Die Pilze waren von guter Qualität. Der Lachs war verkocht und teilweise trocken an den Rändern. Es hatte den Eindruck, als wären wir zu früh (13 Uhr) dagewesen - eine professionell geführte Küche war an diesem Tag wohl später vorgesehen!? Schade - wir hatten früher bessere Erfahrungen mit diesem doch so schönen Ort verbunden!

Paul Klink schrieb am 23.05.2014 zu "Zimmertheater Heidelberg"
Sehr geehrte Frau Richter, meine Frau und ich waren gestern in ihrem Stück "Fettes Schwein".Es hat uns sehr gut gefallen. Wie sie die "menschlichen Schwächen" herausgearbeitet und auf die 4 Rollen verteilt haben, fanden wir sehr gut. Auch die "Spendenaktion" am Schluss fanden wir angebracht. Dar ich ihnen einen kleinen Hinweis für ein ähnliches Thema geben? "Durchsetzen" ist heute ein beliebtes Schlagwort. Wo bleiben die "Unterlegenen"? Welche "Wunden" bleiben bei den "Unterlegenen?

Peter Storm schrieb am 21.05.2014 zu "Pension Zimmervermietung Lu"
Top Unterkunft zum kleinen Preis und keine Sperrmüllabsteige wie sonst meist

Dipl.-Päd. RL Fred Maure schrieb am 13.05.2014 zu "Wirtshaus zum Spreisel"
Liebe Ulrike, möglicherweise haben Sie Recht mit Ihrem harten Urteil. Ich selbst war (wegen einer eigenen Verärgerung und Befremdung) zuletzt vor über einem Jahrzehnt im 'Spreisel' und meide ihn seither. Aber Sie hätten mal Ende der 70er bis Mitte der 80er Jahre in diesem einst originellen Restaurant sein sollen, als es noch 'Sudpfanne' hieß und ein paar Straßen weiter entfernt, längst nicht so exponiert lag. Man könnte glatt sentimental werden: Tempora mutantur... Herzlich und woanders guten Appetit, Fred

Dipl.-Päd. RL Fred Maure schrieb am 13.05.2014 zu "Wirtshaus zum Spreisel"
Lieber Herr Polack, möglicherweise haben Sie Recht mit Ihrem harten Urteil. Ich selbst war (wegen einer eigenen Verärgerung und Befremdung) zuletzt vor über einem Jahrzehnt im 'Spreisel' und meide ihn seither. Aber Sie hätten mal Ende der 70er bis Mitte der 80er Jahre in diesem einst originellen Restaurant sein sollen, als es noch 'Sudpfanne' hieß und ein paar Straßen weiter entfernt, längst nicht so exponiert lag. Man könnte glatt sentimental werden: Tempora mutantur... Herzlich und woanders guten Appetit, Fred

Frank schrieb am 10.05.2014 zu "Brasserie Bernstein"
Hallo ich war mit Freunden in der Faschingszeit Sonntags morgens zum Brunch im Bernstein das essen war sehr lecker und die Auswahl sehr gut. die zu kleinen Tische kann ich bestätigen. aber ein besuch lohn sich auf jeden Fall. da die Atmosphäre sehr schön und gemütlich ist.

Klarie veerman schrieb am 20.04.2014 zu "Schiffsrestaurant Schlossblick"
Bitte, wollen sie mich hilfen, ich suche dass restaurantschiff schlossblick. Danke. Schon Klarie Veerman Niederlande

Auerstein Hotel & Restaur schrieb am 23.03.2014 zu "Auerstein"
Liebe Gäste, wir möchten Ihnen gerne mitteilen, dass das Auerstein seit Februar 2014 unter neuer Leitung steht. Alle Zimmer wurden sehr schön renoviert und umgestaltet. Auch das Restaurant wurde saniert und bietet eine tolle Karte, Wir freuen uns auf Ihren Besuch.