Heidelberg - Restaurant/Café

Perkeo

Das nach dem berühmten Zwerg, der Mundschenk des Kurfürsten war, benannte Restaurant präsentiert sich mit bewegten 360° Ansichten.

Hauptstraße 75
69117 Heidelberg
http://www.perkeo.info


Besuchermeinungen zu "Perkeo"
----> Wie ist Deine Meinung? (hier klicken)

Christian schrieb am 04.12.2011
Ich bin auch von der Gastronomie. Und es ist schwer einen leeren Laden mit Gästen voll zu bekommen. Aber wenn Gäste da sind, wird der Laden schnell mal voll (vorallem Wochenende). Was viele einfach manchmal nicht verstehen ist, das die Wartezeit länger dauert um so voller ein Restaurant ist. Und bei 120 Sitzplätzen im Perkeo es ein Koch, Beikoch und Küchenhilfe nicht schaffen innerhalb von 15-20 Minuten 120 Gäste zu bekochen dürfte klar sein. Da kannn die Wartezeit schon mal ca. 45 Minuten dauern. Sind auch nur Menschen und keine Maschinen. Und da das Perkeo immer mehr die Essen frisch zubereitet und immer mehr von Fertigprodukten weg gegangen ist, sollte man einfach die wartezeit in kauf nehmen. Denn es lohnt sich. Diese internationale Küche kann man nur empfehlen (vorallem Wochenkarte) und es ist für jeden was dabei. Hoffe ich konnte die Augen von euch öffnen und Ihr werdet in Zukunft einfach Geduldiger sein. Danke
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Judith schrieb am 04.06.2010
Also....ich bin schon sehr lange Stammkunde im Perkeo. Natürlich sollten Fehler nicht passieren, aber können nun mal passieren! Wir sind alle nur Menschen! Die Kunst darin liegt damit menschlich umzugehen! Und nicht daraus ein Drama macht, weil man selbst unzufrieden ist..... >Herr Pfeifle, und wenn Ihnen 45€ zu viel sind....zu hause bleiben!!!
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Wolfgang Pfeifle schrieb am 14.05.2010
Schwarzer Tag fürs Perkeo. 55 min. Wartezeit fürs Essen ist zu lange. Die Suppe und der Salat Thailand wie auch die Pasta mit Lachs total fade. Die gleiche "Beschwerde" kam auch an 3 Nachbartischen. Die Lachswürfel waren auf der Unterseite angekohlt und deswegen komplett trocken. Was mich viel ärgerlicher machte ist die Gleichgültigkeit der Bedienung. Heutzutage ist der Spruch wie wars denn...oh das tut mir Leid, leider zuwenig. 3 Gertränke, 2 Suppen, 1 Salat und eine Pasta für 45.00 € ist heftig. Gott sei Dank; es gibt wohl noch genug Touristen die sich ins Perkeo verirren, aber mit der nicht genutzten Chance einer Beschwerde erfolgreich umzugehen, schwindet auch diese Quelle. Wohl bekommts... Mal sehen wer diese Seite pflegt und sich bei mir meldet.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Wolfgang Bruns schrieb am 11.07.2009
Während eines Kurztrips nach Heidelberg habe ich das Perkeo entdeckt und war spontan angesichts des Stils dieses Restaurants begeistert.Sehr nette Bedienung und gutes Essen. Allein die " Qualität" der Musikwiedergabe aus winzigen (fuer kleine Räume gedachte) Lautsprechern grenzte an militante Körperverletzung.Mit anderen Worten, einfach grottenschlecht...Empfehlung an die Geschäftsfuehrung: Besser ist keine Musik oder gute Lautsprecher anschaffen!
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Linda schrieb am 16.10.2007
Sehr schickes Restaurant. Sehr fixe Bedienung. Sehr freundlich und zuvorkommend. Sehr empfehlenswert. Werde sicher noch öfter dort vorbei schauen. Großes Kompliment!
  > Auf diesen Beitrag Antworten

R. Koerber schrieb am 21.12.2006
Bei einer Tour gestern am 20.12.2006 zum Weihnachtsmarkt nach Heidelberg, besuchte ich das Cafe Perkeo. ich trank 2 Cafe, schrieb meine Karten an Freunde und Bekannte. Für mich ein tolles, gemütliches Cafe mit netter Bedienung! Bin echt zufrieden!
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Bassemohluff schrieb am 26.10.2006
Tolles Restaurant: interessante Einrichtung - freundliche Bedienung - günstiges Mittagsmenu (oder Frühstück oder Kaffee & Kuchen) - schmeckte sehr gut ! Im Sommer kann man auch draußen sitzen (auf der Heidelberger Hauptstraße). Insgesamt: sehr zu empfehlen !!!
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Cindy schrieb am 21.06.2006
War letztes Wochenende dort mit Freunden Frühstücken.Eine äusserst nette (asiatischer Abstammung) Bedienung empfing uns schon am Eingang.Waren vollkommen zufrieden mit dem Frühstück sowohl mit dem Service.-Schade Thomas,hattest wirklich nen schlechten Tag erwischt.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Nick schrieb am 29.02.2004
War heute dort, und hatte überhaupt kein Problem. Die Bedienung war fix und sehr freundlich. Das Essen war auch gut, da hatte Thomas wohl nen schlechten Tag erwischt.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Lutz, Thomas schrieb am 12.12.2003
Leider ist die Bedienung im Cafe total überfordert und vergreift sich im Ton. Es war nicht möglich innerhalb von 30 min eine Bestellung aufzugeben, obwohl mindestens ein drittel aller Tische noch frei waren. Eine Nachfrage beim "Chef" war erfolglos, er hörte sich die Beschwerde an ohne etwas dazu zu sagen und lies uns eifach stehen. Das war garantiert das letzte Mal das wir dort waren.
  > Auf diesen Beitrag Antworten



Hinweis: Diese Meinungen sind subjektive Einschätzungen und Erlebnisse unsere Leser, sie spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wieder.


Wie ist Ihre Meinung? Jetzt schreiben:
E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!