Heidelberg - Kino

Karlstorkino

"Das Karlstorkino bietet anspruchsvolles, nichtgewerbliches Filmprogramm". Dazu bringt es Sonderveranstaltungen wie das „Cine Latino“ Festival, „Filmtage des Mittelmeers“ und Besuche von namhaften Regisseuren.

Am Karlstor 1
69117 Heidelberg
http://www.karlstorkino.de


Besuchermeinungen zu "Karlstorkino"
----> Wie ist Deine Meinung? (hier klicken)

Red. Rhein Neckar Guide schrieb am 12.01.2006
Dieses Jahr feiern die „Filmtage des Mittelmeeres“ Ihr 20. Jubiläum. Dieses Jahr werden 21 Filme aus Spanien, Griechenland, Frankreich, Italien, Mazedonien, Türkei, Israel, Serbien, Montenegro, Algerien und Belgien gezeigt, die meist im Originalton mit deutschem Untertitel gezeigt werden. Zusätzlich wird Jubiläumsjahr der Filmtage des Mittelmeeres eine lange Filmnach mit 3 Filmen im Karlstorkino gezeigt. Eine Terminübersicht und Beschreibungen zu den einzelnen Filmen sind sich auf der Internetseite. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Studenten erhalten ermäßigten Eintritt.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Pablo Lombardi schrieb am 13.04.2005
Viva Cine Latino. Nächste Woche gibt es wieder Cine Latino! diesmal mit einem Schwerpunkt auf Argentinien, die seit einigen Jahren zahlreiche junge Filmtalente hervorgebracht hat. Die Regisseure Silvio Caiozzi aus Chile, Alejo Taube aus Arg. und Lourdes Portillo aus den USA sind zu Gast.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

lolli schrieb am 24.05.2004
tolli
  > Auf diesen Beitrag Antworten



Hinweis: Diese Meinungen sind subjektive Einschätzungen und Erlebnisse unsere Leser, sie spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wieder.


Wie ist Ihre Meinung? Jetzt schreiben:
E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!