Heidelberg - Kino

Harmonie Kinocenter

Das "Harmonie Lux-Kinocenter" befindet sich mitten in der Heidelberger Fußgängerzone. Mit 6 Kinosälen ist es das größte Heidelberger Kino. Die aktuellen Filme, Trailer und auch Eintrittskarten sind online verfügbar. Auch Kinogutscheine werden angeboten.







Hauptstraße 110
69117 Heidelberg
http://www.cinestar.de


Besuchermeinungen zu "Harmonie Kinocenter"
----> Wie ist Deine Meinung? (hier klicken)

J. R. schrieb am 13.09.2011
Wenn man das Harmonie und Lux sowie ich schon fast 40 Jahre kennt, als das Harmonie vor dem Umbau noch ein Riesenkino war ist es schon irgendwie traurig wenn Lux und Harmonie geschlossen werden sollen. Aber,viele haben leider recht was sie negatives zu bemängeln haben. Zu teuer im Vergleich mit anderen Kinos wie z.b. Schwetzingen/ Wiesloch oder Mannheim die eine ganz andere modernere Technik zu bieten haben wie z. b. THX EX Anlage,Dolby Digital,SDDS oder DTS Ton die in Heidelberg zwar auch existiert aber von jeder Heimkinoanlage übertroffen wird !!! Von aktueller Technik z.b. Digital Projektion + 3D ist das Lux/Harmonie Lichtjahre entfernt. Der Ton in einigen Kinos zu leise und daß man bei einem leisen Film wie The King's Speech den Ton eines Actions Films vom Nachbarkino hört ist das ein Witz. Das Personal ist dort seit Jahren meiner Meinung nach absolut unfreundlich. Die Schlangen an Sa.oder So. an der Kasse fast bis zum Neckar ein Witz. Alles in allem ein Kino das keinen Spaß macht.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

J.R. schrieb am 09.05.2008
Die Kinos imm Harmonie - Lux Kino Center erfüllen Sound Technisch leider nicht die Erwartungen die man Heutzutage an ein Kino stellt.Ich war dort vor ein paar Jahren ( Kino 3 )da wurde außen im Schaukasten mit DOLBY STEREO geworben,aber im Kino 3 waren die Boxen abmontiert und es hingen nur Kabel aus der Wand.Frage:Wie funktioniert DOLBY STEREO ohne Boxen an der Wand???
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Hagen schrieb am 03.10.2007
Ich kann mich den vorhergehenden Kommentaren nur anschließen. Unfreundlich sind die Angestellten auch noch. Gestern Abend brüllte der Kassierer einen älteren Mann vor mir, der an der Kasse noch auf Frau und Kind gewartet hatte, an, er solle sich gefälligst nicht vordrängeln. Als der erklärte, dass er schon die ganze Zeit an der Kasse warte und sich zuvor angestellt habe, wurde der Kassierer noch lauter, drückte sein Gesicht nahe an die Scheibe und schrie aus voller Leibeskraft, er solle erst die Leute hinter ihm fragen, ob er vorgelassen würde. Eine solche Entwürdigung durch einen Dienstleister ist mir noch nie zuvor untergekommen.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

bvbultra09 schrieb am 14.08.2007
jaja stimmt die alte frau ist wirklich ned ganz gescheit...! aber das kino ist eigentlich ganz ok. nur die preise für snacks etc. sind übeeeeeeertrieben. sonst passt alles. gehe gerne dort hin!
  > Auf diesen Beitrag Antworten

julian schrieb am 24.08.2006
das harmonie ist ein wunderschönes, altes und romantisches kino!! Ich gehe gern nach Heidelberg, auch in andere kinos eben wegen der atmosphäre allerdings wurde mir im Lux and Harmonie auch schon der apspann vergönnt. ich war empört, als ich das kino verlassen musste nur weil das personal 5 minuten früher schluss machen wollte. Verbesserungen sind dort auf jeden Fall notwendig allerdings scheint immernoch rege Begeisterung da zu sein wenn die Schlange an der Kasse die halbe Hauptstraße blockiert! Noch einen schönen abend, wenn auch ohne Kino!
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Desperado schrieb am 20.05.2006
Ja ja ... armes Heidelberg. Die Schlangen an der Kinokasse gibt es also immer noch. Heute wollte ich mal auf Heidelberg ausweichen weil in Mannheim Marathon ist. Aber hier gibt es immer noch keine Online Reservierung und schon gar keine Platzreservierung. Ich gehe schon lange nicht mehr in Heidelberger Kinos fahre lieber nach LU oder MA. Ich weiss noch in der Kammer haben wir uns schon vor 10 Jahren mal Toilettenpapier in die Ohren gestopft weil es zu laut war. Die Heidelberger Kinos sind einfach nicht mehr Zeitgemäß SORRY. Ich habe gerade im Cinemax reserviert und konnte sogar mit Kreditkarte bezahlen. Das ist doch mal was. Aus Heidelberg könnte man viel mehr machen vor allem aus den Kinos. Aber in HD regiert nun mal die Weber, wohl mit ein Grund warum in HD schon seit x-Jahren nichts mehr passiert. Schade ....
  > Auf diesen Beitrag Antworten

stefan schrieb am 15.08.2006
Hi,,,,, das die Kinos in Heidelberg so ausehen hat mit der UFA -mit dem Betreiber- zu tun, die sind ständig fast Pleite. Da waren einige super Hirnis dabei die für die Super Kinos zuständig waren und sind. Dort wurde so viel Geld verpulfert. Etliche von den Super KINOS fahren verluste ein. Schade das für die ertragreichen Kinos wie Heidelberg kein Geld mehr übrig ist. Da erst mal die Löcher gestopft und die Schulden bei den Banken bezahlt werden müssen. Netter gedanke das es was mit der Weber zu tun hat. ( auch interessant wie Meinungen entstehen können ohne Grundlage )
Blauauge schrieb am 27.07.2006
Mir ging es eben genauso... Wollte in Heidelberg Tickets reservieren, gibt es nicht.... Dann geh ich eben wieder nach Heilbronn oder Neckarsulm! Dabei könnte man einen schönen kinoabend so toll in dieser hübschen Altstadt ausklingen lassen. Gut es gibt wohl Besitzer die sich gerne selber im alten Zeug suhlen... Ich fahr jedenfalls keine 75 km ohne Aussicht auf einigermaßen gute Karten, und die Zeit einen halben Tag früher da zu sein hab ich nicht.... Hoffen wir das Beste, vielleicht ändert sich ja doch noch was!!!!
Sophie schrieb am 30.04.2006
ich finde das das lux das beste in heidelberg is und das eh nur schlechtes geschrieben wird weil wenn man zufrieden is dann sagt man ja nichs oder ?????????????????????ßß
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Wolfgang Neumann schrieb am 27.03.2006
Gestern, 26.03.06, besuchte ich das Kino Harmonie 3 und sah den Film "Antarktika". Das Kino war verdreckt, ebenso die Sitze, die z.T. auch beschädigt sind. Der Filmton viel zu laut und das Personal (ältere Dame) extrem unhöflich! Im Publikum saßen Flegel und störten die Zuseher. Wenn hier nicht nachgebessert wird, sehe ich für viele Gäste einen Grund, diesen Ort zu meiden! Schade.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Sophie Peters schrieb am 30.04.2006
Ich habe sooft ich auch im Lux war immer ein sauberes Kino forgefunden und konnte mich nie beschweren !
Adi schrieb am 24.01.2005
Ich bin ein Kinogänger, aber der Service des Harmonie ist schlichtweg eine Frechheit. Ich boykottiere es schon lange und fahre lieber nach MA.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Wutzi schrieb am 10.03.2007
Ich bin relativ oft im Kino. Das Preisleistungsverhältnis stimmt in HD auch nicht. -Kino viel zu teuer -Kinos verdreckt Dann fahre ich lieber ins CinemaxX, wo ich online und platzgenau reservieren kann.Der Vorteil im CxX Mannhem mann bekonnt keine Genickstarre vom hochschauen wie in HEIDELBERG:
Nils K. schrieb am 01.08.2004
Naja, aber manche lernen halt erst, wenn die Konkurrenz mal da ist und die Leute wirklich mal woanders hingehen können. Dass ein Programmkino wie das Gloria eine ganz andere Geschichte ist, darüber brauchen wir uns ja wohl nicht zu streiten. Kleine Kinos sind super, und es ist sehr schade, dass das Schloss zugemacht hat. Aber das Harmonie/Lux ist einfach nur schlecht gemanagt. Und auch im alten Heidelberg darf mal ein wenig verbessert werden. Und dumme Sprüche von dem Kartenverkäufer gehören da eigentlich auch nicht hin, wie etwa "Sie wissen doch, dass das so ist, dann kommen Sie doch eine Dreiviertelstunde vorher." Und dann noch Getränke zum Jubelpreis, die's beim Müller nebenan zu einem Fünftel gibt. Jemand mit nach Karlsruhe in den Kommerzpalast? ;)
  > Auf diesen Beitrag Antworten

bvbultra09 schrieb am 14.08.2007
das kino ist geil
henrike schrieb am 14.07.2004
möchte was zum ersten Kommentar sagen: Ich denke nicht, das HD ein Filmpalast braucht. Nicht alles muss immer größer und besser werden. Das Kino gibt es schon seit Jahren und meiner meinung nach verschwinden schon zu viele traditionsreiche Geschäfte. OK, vielleicht sollte man im Zeitalter von Sagrotan antibakteriell eine weitere Putzfrau einstellen...
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Nils K. schrieb am 02.07.2004
Das Harmonie ist das traurigste Kino in Nord-BW; ein armseliger Kartenstand, und freitags Abends Schlangen von 40m. Überteuerte Preise, oft schmutzig, und kein Feedback auf E-Mails irgendeiner Art Gott schenke Heidelberg einen Filmpalast, damit die Bruchbude endlich zugemacht werden kann. Die Unverschämtheit in UFA-Form. "Geld zurück - und das bis zu 10 Minuten nach Beginn der Vorstellung!". Super.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

tomson schrieb am 06.07.2003
Euer link funktioniert nicht das ist sehr traurig!!!!!!!!
 
Anmerkung der Redaktion: Stimmt, ist aber wahrscheinlich nur ein vorübergehender Ausfall, deshalb lassen wir den Link erstmal drin.
  > Auf diesen Beitrag Antworten



Hinweis: Diese Meinungen sind subjektive Einschätzungen und Erlebnisse unsere Leser, sie spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wieder.


Wie ist Ihre Meinung? Jetzt schreiben:
E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!