Mannheim - Restaurant

Enchilada

Mexikanische Küche,Cocktails und Atmosphäre. Die Mannheimer Niederlassung der bekannten Kette findet man in S4.

S4, 17-22
68161 Mannheim
http://www.enchilada.de


Besuchermeinungen zu "Enchilada"
----> Wie ist Deine Meinung? (hier klicken)

Odaima Reyes schrieb am 07.10.2009
Me encanta la comida mexicana,y la atención al publico es maravillosa,cada vez q puedo paso por el Restaurante.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

N. Meyer schrieb am 16.01.2009
Ein Kompliment an die Bar. Jungs, ihr macht echt super Cocktails. Das Essen ist echt spitze (solange nicht ein Teil auf dem Teller vergessen wird.Aber ok das kann mal passieren). Allerdings sollten die Bedienungen doch etwas mehr geschult werden. Am besten wäre natürlich qualifiziertes Fachpersonal. Schade das dieses nicht vorhanden ist. Wenn der Laden voll ist und die Gäste etwas längere Wartezeiten haben,ok; wenn bei dem Essen etwas schief läuft, auch ok; allerdings sollten die Bedienungen darauf auch reagieren können. Mehr Freundlichkeit und Kompetenz währe angebracht. Im Allgemeinen ist das Enchiladas mit seinem Ambiente und dem was die Küche und die Bar zu bieten hat absolut top. Aber wie gesagt, das Servicepersonal....
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Dani schrieb am 20.07.2008
Das Essen war gut. Den Rest kann man vergessen! Es hätte ein schöner Abend sein können, wenn man sich nicht so oft hätter ärgern müssen. Beginnen wir beim Preis: Teils teils, aber günstig ist das nicht. Da es keine Speisekarte im Netz gibt: Vorspeisenteller für 2: 14,80; Plato Mexico für 1: 12,20; Bier 2,50; Tequila Sunrise 0,2Liter: 6,80!!! In der Happy Hour sind die Preise für die Jumbos gut. Ansonsten teils schon umverschämt. Ambiente: Ich habe bislang nur schönere Enchiladas gesehen, aber es ist ganz nett da. Service: Jetzt kommt der Hammer ... Egal zu welchem Preis, erwartet man ein Mindestmaß an Freundlichkeit und Aufmerksamkeit des Service-Personals, oder? Vergessen Sie es in diesem Lokal! Essen vertauscht und ohne ein Wort wieder aberäumt. Hauptspeise vor der Nachspeise gebracht, dann die Nachspeise gebracht und Hauptspeise "mitabstellen" gewollt. Besteck nur auf nachfragen. Ständig ohne ein Wort das Fenster aufgerissen. Zum Kaffee den Süßstoff vergessen etc. Und das Bedenklichste: Das war nicht eine Bedienung, die vielleicht ihren ersten Tag hatte, nein. Vier Bedienungen haben sich unseren Tisch geteilt, eine war zumindest, die anderen unfreundlich, eingebildet und schnippisch. Trauriges Fazit: Wer zu zweit schön essen gehen will, sollte seine 50 Euro lieber wo anders investieren.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Hanni schrieb am 22.06.2008
Nie wieder!!! Schrecklich!!! Langsame Bedienung (über eine Stunde bis wir bestellen konnten, bis die Getränke kamen nochmal 10 Minuten und die waren warm und fälschlicherweise alkoholfrei), zu kleine Portion Nachos...alles schrecklich! Und das war nicht das erste Mal, dass es so schlecht war. Aber da hatten wir die Hoffnung noch nicht aufgegeben...jetzt schon!
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Pancho Villa schrieb am 02.05.2007
Me gusto a pesar de que no es verdadera comida y ambiente mexicano, que lastima! Saludos y hasta pronto!
  > Auf diesen Beitrag Antworten

daniel krüger schrieb am 16.03.2006
hi leutz der laden ist der hammer aber was das geilste ist nach einem schönen essen im Enchilada ne wasserpfeife im temple zu rauchen ich bin immer gerne unterwegs in dieser strasse gibt es alles was man sucht weiter so bis dann
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Jessica Virginia Hauck schrieb am 18.01.2006
In der Tat, die Cocktails und ihre männlichen Mixer haben es in sich.Aber leider reichen sie zu den Maiskolben kein Salz,schade! Doch die angehneme Musik im Hintergund, relativiert manche Wartezeit. Wenn das "Barrios" nicht um die Ecke läge- was allerdings der Fall ist- wäre es wohl eines der besten Cocktailbars in Mannheim.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Andre Marcel Teske schrieb am 12.05.2008
Bemerkenswert ist jedoch, das man bis 99, 9 % als Gast einer so großen Gastrokette wie die des "Enchilada" nicht weiß, was sich hinter der Tür zur Küche abspielt. Man muss sich das so vorstellen wie hinter und vor einer Bühne. Auf der Bühne scheint alles perfekt zu sein doch dahinter spielen sich Dramen ab die noch trauriger oder impulsanter sind als das Stück an sich. So wirkt der Protagonist des Abends, ein hochgelobter Mensch mit Namen nur, wenn er hinter der Bühne vor seinem Auftritt seine Hand mit mehreren Schlücken Scotch und und betäubendes Nasenpuder beruhigen kann, so scheint der Stern des Abends im Rampenlicht tadellos. [...] Somit bleibt es leider aus der Sicht des Gastes ungewiss, ob das fehlende Salz, der einzigste miserable Punkt im Sinne der eigenen Erwartung und Vorstellung einer gelungenen und unbedenklichen Mahlzeit ist. Die Kritik bezieht sich auf den sogenannten "hygienischen Standart" einiger Gastroketten, die es meiner Meinung nach für nicht notwendig halten eine gewisse Richtlinie einzuhalten.
Nightmares-Tonight schrieb am 05.01.2006
Also von außen sieht der Laden nicht sonderlich toll aus, gerade der Eingangsbereich ist eher ausladend. Aber wenn man erst mal drin ist, ist es doch ganz nett. Es gibt einen Raucher- als auch Nichtraucherbereich. Mit einer größeren Gesellschaft sollte man besser reservieren, wir hatten mit 5 Personen kein Problem. Es war auch nicht sonderlich viel los, was die Atmossphäre glaube ich ein wenig gedrückt hatte. Aber ansonsten ist das Ambiente nett. Toiletten in Ordnung. Die Portionen sind ok, für zwei Personen - wenn man keinen großen Hunger hat - genau richtig. Mein Chili-Bread war nicht schlecht, allerdings fiel es ein wenig auseinander. Die Cocktails sind durchaus lecker, die Preise denke ich auch. Kurzer Überblick: Pils €2,40 Non-Alcohol Cocktails: 5,40-6,40 Cocktails: 5-8 Euro. Allerdings macht der Laden schon um 1 Uhr zu, das ist ein wenig enttäuschend. Ein Versuch auf jeden Fall wert!
  > Auf diesen Beitrag Antworten

heily J schrieb am 11.11.2004
Hello, I just would like to get one of my favorite drink that you have in your restaurant, is the Enchilada Cooler, if you can please send me the recepit and how to make it, thank you!
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Cid schrieb am 20.03.2004
Ist schön eingerichtet, richtig gemütlich! Preise find ich ganz ok. Wenn viel los ist, kann man allerdings ziemlich lange auf sein Essen warten und wenn man wie ich noch mehr Pech hat, bekommt man das falsche Essen. Naja, dafür ist die Bedienung echt freundlich.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

pauschy schrieb am 18.10.2003
Aufmachung ist schon cool, die Speiseauswahl ist fett, Preisniveau ist schon relativ hoch. Portionen waren ok, nicht zu viel und nicht zu wenig. Als Geheimtip: El Amigo in Viernheim, weniger Auswahl, super Portionen zu sehr günstigen Preisen
  > Auf diesen Beitrag Antworten

-rose- schrieb am 20.08.2003
Ich find is vonner Optik her nicht schlecht ... n bisschen auf Höhle getrimmt, also richtig gemütlich. Was den Service angeht ist vielleicht nicht grade der schnellste, aber hält sich in Grenzen. Preise sind relativ hoch finde ich, aber dafür gibts zur Rechnung leckere Bonbons. *g*
  > Auf diesen Beitrag Antworten

chris schrieb am 19.06.2003
Nett aber schlechter Service und schlechte Mischung
  > Auf diesen Beitrag Antworten

bOngOmAsS!v schrieb am 19.06.2003
Eigentlich gibt es optisch nichts zu bemängeln aber in der Cocktail Happy Hour kommt es nicht selten vor, dass einfach nur Saft im Cocktail ist und von "Rum" keine Spur! Meistens dauert es auch lange bis man seine Bestellung aufgeben kann, weil wohl das Management die Kosten unter halten will, dabei wär das Ding ne Goldgrube wenn sich was am Führungstil ändern würde! gruss bOngO PS: ich geh erst wieder hin wenn mir zu Ohren gekommen ist, dass sich was gebessert hat solang weiche ich auf die HAVANNA BAR aus!
  > Auf diesen Beitrag Antworten



Hinweis: Diese Meinungen sind subjektive Einschätzungen und Erlebnisse unsere Leser, sie spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wieder.


Wie ist Ihre Meinung? Jetzt schreiben:
E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!