Heidelberg - Sonstiges

DAI - Deutsch-Amerikanisches Institut

Das Deutsch-Amerikanische Institut bietet ein internationales Kulturprogramm (Lesungen, Theater, Vorträge etc.), die größte öffentliche englischsprachige Bibliothek im Rhein-Neckar-Kreis, USA-Infos (auch für den Berufsstart oder Praktika im Ausland), Englischkurse für Kinder und Erwachsene u.v.m. Immer legendärer werden allerdings die "Disco30" Ü30 Partys, die oftmals zusammen mit SWR3 veranstaltet werden.

Sofienstraße 12
69115 Heidelberg
http://www.dai-heidelberg.de


Besuchermeinungen zu "DAI - Deutsch-Amerikanisches Institut"
----> Wie ist Deine Meinung? (hier klicken)

Thomas schrieb am 03.12.2010
Empfehlenswert sind die Vorträge die vom DAI zu den unterschiedlichsten Themen angeboten werden!
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Joshua schrieb am 11.07.2008
Die Ü30 im DAI wird immer vom gleichen DJ ausgerichtet, wie die Ü30 in der Halle02. Damit sind wir auch schon bei den Schlüsselwörtern "die gleiche". Der DJ ist so schlecht, wen nen Kasten Bier gewinnen will, sollte mir einem Fremden wetten, das kurz nach 0h AC-DC gespielt wird und auch sonst ist es immer die gleiche Leiher und größtenteils sogar in gleicher Abfolge, was ein DJ!!! Leider alles andere als empfehlenswert. Hinzu kommt ein vergleichsweise unverschämt hoher Eintritt für Musik nach Schema F....
  > Auf diesen Beitrag Antworten

definitivÜ30 schrieb am 12.02.2006
Wg.Ü30 am 11.02.06 Diese Ü30-Party hat ein wenig den Charme einer Schulfete/Vereinsfete, was wohl an den Räumlichkeiten liegt (großer Vortrags- /Veranstaltungsraum des dai). Der Eintritt von 8 Euro für Normalbürger ist m.E. relativ hoch; Caipi für 5 Euro ist aber absolut ok und lecker. Publikum ist hie und da auch über 50, was eigentlich kein Problem wäre, wenn die Leute - auch unter 50 - etwas mehr den jugendlichen Partygänger raushängen lassen würden, und nicht aussähen, als hätte man sie gerade von der Couch geholt. Musik war ganz gut gemischt. Naja, ist wohl schwierig, so ein Event optimal zu gestalten, als ultimativ würde ich diese Ü30- Party nun aber wirklich nicht bezeichnen. War ganz nett, muss eben jeder selber ausprobieren.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

knapp Ü30 schrieb am 29.10.2005
Genial! Also wer Ü 30 ist sollte sich hier keine Party entgehen lassen. Achtung: Alterskontrolle! Minderjährige 29er kommen nur in Begleitung eines 30 jährigen rein :-)) !! Nett: wenn SWR3 Partys sind kommt man als SWR3-Clubmitglieder oder als Mitglieder des Freundeskreis des dai zum ermäßigten Eintritt rein. Ich freue mich schon auf heute Abend. Da ist nähmlich Ü30-Halloween Special angesagt.
  > Auf diesen Beitrag Antworten



Hinweis: Diese Meinungen sind subjektive Einschätzungen und Erlebnisse unsere Leser, sie spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wieder.


Wie ist Ihre Meinung? Jetzt schreiben:
E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!