Rhein-Neckar - Speyer

Café am Museum

Modern eingerichtetes Café und Konditorei hinter dem Historischen Museum. Die halbrunde Fensterfront bietet einen seitlichen Domblick.

Steingasse 2
67346 Speyer
http://www.cafe-am-museum.de/


Besuchermeinungen zu "Café am Museum"
----> Wie ist Deine Meinung? (hier klicken)

Claudia schrieb am 15.01.2006
Ich hab das Café am Museum immer auf der Anfahrt vom Verkehrskreisel aus gesehen, und dachte mir "Scheißlage". War dann doch mal drin, und wurde angenehm überrascht. Kuchen und Bedienung waren echt OK. Der Blick von der großen Fensterfront ist eigentlich doch ganz nett, man sieht zwar den Kreisel, aber auch den Park und den Dom. Da das Café ein paar Meter von der Hauptstraße weg ist, bekommt man auch einen Platz wenn sonst alles voll ist.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

anke schrieb am 13.11.2005
TOP! Nettes und freundliches Personal! Habe hier schon wahrhaft STUNDEN VERBRACHT. Getränke (wer bietet sonst noch "Weisse Schokolade") und essen (Frühstück ist verführerisch; die Kuchen aber auch...jammmm....)supppiiii. Komme immer wieder gerne. Preise sind allerdings ein wenig höher - aber das zahle ich gerne für diesen Service und einen tollen Tag in Speyer.
  > Auf diesen Beitrag Antworten



Hinweis: Diese Meinungen sind subjektive Einschätzungen und Erlebnisse unsere Leser, sie spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wieder.


Wie ist Ihre Meinung? Jetzt schreiben:
E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!