Mannheim - Szenecafé/Bistro

Café Memo

Café, Musiktheater und Galerie in einem. Welcher Liveband wann spielt erfahrt Ihr auf der Homepage. Ausserdem gibt es jeden Tag der Woche eine Sonderaktion.

Am alten Messplatz 1
68167 Mannheim
http://www.cafememo.de


Besuchermeinungen zu "Café Memo"
----> Wie ist Deine Meinung? (hier klicken)

beroma schrieb am 21.07.2012
Das Memo ist längst geschlossen.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

herma schrieb am 22.07.2012
Essen, Sauberkeit und Service waren längst kein Aushängeschild mehr. Davon abgesehen lässt die nicht mehr vertretbare Mietabzocke der meist steinreichen Vermieter keine Existenzen mehr zu.
Erik schrieb am 12.02.2011
Ich mag den Sonntags-Brunch im Cafe Memo. Das Essen ist gut, die Auswahl reichlich, die Bedienung sehr nett und zuvorkommend.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Kadi schrieb am 24.02.2011
Hallo! Wie teuer war denn der Sonntagsbrunch und waren Getränke mit dabei? Vielen Dank!
Ruth schrieb am 05.01.2011
Das "Memo" ist leider nicht mehr das, was es einmal war. Das Essen lässt sehr zu wünschen übrig, auf die Bedienung kann man lange warten und die Salsa Abende sind auch sehr lahm geworden. Die Spitze war das Silvesterbüfett - "Tütenfraß" - war zwar für 30 € nicht teuer, aber was geboten wurde, war höchtens 5 € wert! Die Musik war so laut und schrecklich, dass man sich nicht mehr unterhalten könnte. Flucht war die einzige alternative.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Johanna schrieb am 18.07.2010
Mir ging es leider wie Rita: als früherer eingefleischter Memo-Fan kannte ich die komplette Speisekarte, weil ich oft dort war. Es gibt nahezu kein Gericht auf der Karte, das nicht lecker geschmeckt hätte und die Teller waren sehr kunstvoll dekoriert, selbst bei Mittagsgerichten für 5 Euro. Der Service war zudem extrem kompetent und freundlich, so dass es eine Art Zweitzuhause wurde für mich. Und vom legendären Sonntagsbrunch im alten Memo werde ich noch meinen Enkeln erzählen :-) Als "meine" Kellner einmal nicht da waren dachte ich mir nichts dabei, als aber dasselbe Gericht, das ich eine Woche vorher mit Genuss gegessen hatte, plötzlich nach Fertigsoße schmeckte und nicht annähernd so gute Zutaten enthielt sondern billigen Ersatz, wurde ich misstrauisch. Es stellte sich heraus, dass "meine" Memo-Crew samt Koch in die Käfertaler Str. 5 gezogen war. Inzwischen gehe ich dort hin, auch wenn es etwas weiter weg ist und bin sehr zufrieden!
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Tom schrieb am 18.07.2010
Und was gibt's in der Käfertaler Str. 5? Etwa das Hotel Budapest?
Rita schrieb am 16.03.2010
Das Cafe Memo war vom Preis- Leistungsverhältnis sehr gut. Vor allem nutzte ich gerne das Mittagsangebot, da ich in der Nähe arbeite. Ich war mit meiner Kollegin fast jeden Mittag dort. Das Essen war sehr sehr gut, die Bedienung, welche ebenfalls jeden Tag da war, war sehr freundlich und zuvorkommend (findet man selten). Bis irgendwann das Essen nicht mehr schmeckte. Wir fragten die Bedienung was denn da los sei, sie erklärte uns, dass das Café Memo den Besitzer gewechselt und somit auch neuen Koch hat. Wir gaben dem Memo noch eine Chance. Als dann das Essen noch immer nicht schmeckte und anstelle unserer freundlichen Bedienung eine total unfreundliche und überforderte Bedienung war, entschieden wir uns das Stammrestaurant zu wechseln. Wir erfuhren, dass der alte Besitzer des Café Memos ganz in der Nähe ein neues Restaurant eröffnet hatte und gingen hin. Das Essen war sehr gut, das Ambiente hat gestimmt, Preise waren auch sehr günstig und unsere freundliche Bedienung hatten wir auch wieder zurück. Sehr empfehlenswert!!!
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Sarah schrieb am 26.06.2006
Das Café Memo ist absolut klasse. Im Gegensatz zu anderen Cafés und Bars sind die Cocktails die im Angebot sind absolut günstig. Wo bekommt man schon gängige Cocktails für 3,90 Euro? Ansonsten sind die Preise auch in Ordnung. Es wird gute Musik gespielt. Nicht zu laut aber auch nicht so leise. Prima finde ich, dass es ein gemischtes Publikum ist. Dadurch hat das Memo eine prima Atmosphäre. Dringlichst zu empfehlen
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Franz schrieb am 08.06.2005
Momentan leider etwas durch die Baustelle am Alten Meßplatz versteckt, findet man hier ein nettes Ambiente und nette Bedienungen. Die Preise sind durchschnittlich.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Michaela Rudolf schrieb am 07.05.2005
Das Memo besticht durch seine tolle location und sein reichhaltiges und immer gutes essen und trinken. Auch das buffet jeden Sonntag für nur 7.50 € lässt das Herz erfreuen. Das Memo ist zu empfehlen.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Susanne schrieb am 16.02.2004
Das Cafe liegt zwar nicht direkt in der Innenstadt, ist aber von dort noch bequem zu Fuß zu erreichen, auch Parken ist kein größeres Problem. Zum Essen gibt es alles mögliche für jeden Geschmack, die Preise sind absolut ok. Angenehm, daß das Publikum gemischt ist.
  > Auf diesen Beitrag Antworten



Hinweis: Diese Meinungen sind subjektive Einschätzungen und Erlebnisse unsere Leser, sie spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wieder.


Wie ist Ihre Meinung? Jetzt schreiben:
E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!