Weinheim - Bistro/Disko/Szene

Cabana Beach

Auch Weinheim hat nun seine eigene Beachbar. Am Waidsee eröffnete am 23. Mai der Cabana Beach. Wie der Name schon verrät, handelt es sich um einen Ableger des Heidelberger Restaurants Cabana. Getreu dem Cabana Konzept bietet auch der Beach Seafood und Gegrilltes.

Hammerweg 57
69469 Weinheim
http://www.cabana-beach.de


Besuchermeinungen zu "Cabana Beach"
----> Wie ist Deine Meinung? (hier klicken)

Otto Brinkmann schrieb am 08.05.2011
Ich war heute als Gast einer Konfermationsrunde von ca. 16 Personen in diesem Lokal, das mir als ein tolles Restaurant mit vorzüglicher Küche empfohlen wurde. Außer dem schönen Blick auf den See kann ich dem Lokal leider nichts Positives abgewinnen. Als Vorspreisenteller gab es frittiertes Allerlei, Tiefgefrorenes, einfach in die Friteuse lieblos zubereitet. Unter der dicken Panierschicht verbarg sich die fettige Überraschung. Dann passierte mal lange 90 Minuten nichts. Gähnende Langeweile machte sich breit. Schließlich wollte man zum Kaffetrinken zuhause sein. Dann kam das langersehnte Hauptgericht. Ich hatte eine Fischplatte von gegrilltem Fisch bestellt. Es war eine Katastrophe. Nichts frisch, alles Tiefkühlkost. Der Tintenfisch schmeckte wie Schuhsohle. Labberich, ungenießbar. Da half auch nichts, wenn eine Garnele als Dekoration auf dem Teller lag. Ein kleine Portion Reis und weichgekostet Gemüse ebenfalls nicht frisch zubereitet, rundete das Ganze ab. Zitrone.... Fehlanzeige. Auf den Nachtisch hat die Gesellschaft dann verzichtet. Ich bedaure meinen Schwiegersohn, der alles bezahlen müsste, denn das einzige was gesalzen war, waren die Preise. Nie wieder!
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Thomas Pilz schrieb am 16.07.2010
Ich könnte nun einen ganzen Roman über diese Gastronomie schreiben, aber in einem Satz beschrieben trifft dieser hier alles auf den Punkt genau: Die tolle Atmosphäre am Strand und die passende Einrichtung des Restaurants werden leider vom sehr schlechten Service getoppt !
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Marcus schrieb am 11.05.2010
Bericht bezieht sich auf einen Samstag Nachmittag im Juli 2009. Lokal: Schönes Ambiente und tolle Lage, gute Parkmöglichkeit. Speißen: nicht bestellt Service katastrophal! Als den Freisitz betraten waren noch sehr viele Tische frei. Nachdem wir uns an einem dieser setzten bekamen wir noch vor einer Begrüßung zu hören das dieser Tisch reserviert sei, wobei kein Schild darauf hinwieß! Okay, anderen Tisch gesucht. Nun war die Bedienung weg und brauchte gefühlte 30min um die Karte zu bringen (Lokal war noch leer). Nachdem wir dann nach mehrmaligen Rufen bestellen konnten, dauerte es wieder eine Ewigkeit bis die Getränke kamen. Aber von 6 Getränken waren 2 falsch. Nachdem schon die ersten ausgetrunken hatten wurde ein Getränk nachgereicht auf das zweite verzichteten wir dann dankend. Dieses wurde mit ungläubigen Blicken und misverständlicher Miene beantwortet. Als wir zu guterletzt die Rechnung bekamen tauchte das abbestellte Getränk urplötzlich wieder auf und es begann eine Diskussion das wir das doch bekommen hätten! Als dann wir kein Trinkgeld gaben, wurden wir wieder mit einem empörtem Blick getraft. Ein Aufwiedersehn erübrigte sich von beiden Seiten. Wirklich Schade um den Laden. vielleicht hatten die Bedienungen einen schlechten Tag aber ich kann Leute nicht verstehen die so unmotiviert und unfreundlich im Service arbeiten. Ich werde es diese Jahr nocheinmal versuchen. Jeder verdient ja eine zweite Chance. Wir werden sehen. Neuer Bericht folgt
  > Auf diesen Beitrag Antworten

schrieb am 24.04.2010
Tolles Ambiente direkt am See. Der Service war zwar freundlich, jedoch schien die Bedienung etwas überfordert zu sein: Nachdem wir eine knappe Stunde auf unser Essen warten mussten, wurden wir kein einziges Mal gefragt, ob wir noch ein Getränk haben möchten. Qualitativ machte das Essen keinen besonders hochwertigen Eindruck und das Preis-Leistungs- Verhältnis stimmte nicht überein: Der Fisch des Cabana Fischgrilltellers schien aufgetaut und nicht frisch zu sein, der Reis schmeckte nach "Express-Reis", die Portionen machten nicht wirklich satt. Unsere Pommes waren labberig, alles etwas zu fettig und eben nicht frisch zubereitet. Zum gemütlichen Sitzen, Cocktailtrinken und um kleine Tapas zu essen, ist das Cabana sicher nett. Möchte man jedoch gut essen, sollte man ein anderes Restaurant aufsuchen. Reichhaltig schienen jedoch die Salate zu sein.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Christian Schalk schrieb am 27.12.2009
Eigentlich hübscher Laden, wenn man von dem unfreundlichen Personal, welches selbst nach 30 Minuten nicht auf die Idee kommt nach Getränken zu fragen ( obwohl man einen Tisch bestellt hat), Ignoranz und einer kaputten Heizung absieht. Ach ja nicht zu vergessen, dass dieser Umstand keineswegs vom Personal erwähnt wird und man sich als Gast selbst um eine wärmende Decke kümmern muss (Anmerkung -15°C draußen. Im Sommer zum Zusammensitzen und gemütlich was Trinken vllt schön, sonst enttäuschend!
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Thomas schrieb am 26.09.2008
Super geniale Atmosphäre und tolles Ambiente! Speisen und Getränke ohne Tadel. Bzgl Service und Bedienung kann ich mich den Vorrednern NICHT anschließen. Wir hatten immer das Gefühl der Aufmerksamkeit und wurden hervorragend bewirtet.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Sven schrieb am 25.08.2008
Super Atmosphäre, sehr schöner Aussenberreich, Speisen auch ok aber der Service ist das Letzte,langsam, unkoordiniert, vergesslich, unfreundlich
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Viki schrieb am 11.06.2008
Sehr gute Atmosphäre, aber sehr schlechte Sevice. Unfreundlich und langsam.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Stephan schrieb am 21.10.2006
Grade im Sommer sehr nettes Ambiente. Sehr schöner Bereich für stilvolles Cocktails genießen so wie (im Sommer geöffneter) gemütlicher Biergarten mit Selbstbedienung und fairen Preisen.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Kligger schrieb am 01.07.2006
Sehr gemütliche Atmosphäre, schöner Blick auf den Weinheimer Waidsee. Portionsgrösse der Speisen und deren Preise sind ok, der Service auch, wobei man merkt, dass das Team noch nicht so lang zusammen arbeitet. Sonst für einen gemütlichen kleinen Urlaub bestens geeignet. Hoffentlich schaffts dieses Management, den Laden am laufen zu halten. Denn das Schicksal der Vorgänger in dieser Lokalität war doch teilweise sehr schnell besiegelt. Weiter so..wir kommen wieder.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Gimata schrieb am 22.06.2006
Super klasse Atmosphäre. Vor allem an einem lauen Sommerabend. Man könnte direkt annehmen, man wäre im Urlaub. Preise und Service sind gut. Weiter so, damit Weinheim länger etwas davon hat *g*
  > Auf diesen Beitrag Antworten



Hinweis: Diese Meinungen sind subjektive Einschätzungen und Erlebnisse unsere Leser, sie spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wieder.


Wie ist Ihre Meinung? Jetzt schreiben:
E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!