Mannheim - Kino

Atlantis und Odeon

Das Kontrastprogramm zu modernen Multiplexen. Zwei kleine, sehr gemütliche Programmkinos mit Atmosphäre. Das Atlantis verfügt über zwei Säle, davon einer mit Empore. Das Odeon hat nur einen Saal. Beide Kinos liegen im lebendigen, multikulturellen hinteren Bereich der Innenstadt. Nach dem Kino bietet sich der Besuch einer der zahlreichen Szenekneipen (z.B. Murnau, Riz, Café Odeon...) in diesem Viertel an.

K 2, 32 (Atlantis), G 7,10 (Odeon)
68159 Mannheim
http://www.atlantis-kino.de


Besuchermeinungen zu "Atlantis und Odeon"
----> Wie ist Deine Meinung? (hier klicken)

Diego schrieb am 24.02.2006
Eine gute Auswahl an internationalem Kino, schade nur das oft die Filme nicht im Original mit Untertiteln gezeigt werden.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

andrea schrieb am 05.01.2006
Ich bin treuer Fan und regelmäßige Besucherin des Atlantis und des Odeon. Immer, wenn ich es einrichten kann, besuche ich die Arthouse-Sneak einmal im Monat im Odeon - eine lohneswerte Veranstaltung, die immer für eine Überraschung sorgt. Auf diese Weise lernt man Filme kennen, die es sonst nur auf Festivals zu sehen gibt. DANKE für das Engagement der Veranstalter! Diese Art von Kino ist eine Bereicherung für das kulturelle Angebot, das ich allen ans Herz legen möchte.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Tamara schrieb am 19.05.2005
Ich finde das Odeon das beste Kino in Mannheim. Hier ist es sooo gemütlich und die Filme sind spitze. Weiter so!
  > Auf diesen Beitrag Antworten

edgar schrieb am 29.09.2004
das atlantis kino wurde laut presse (mannheimer morgen) 2004 als "bestes programmkino baden württembergs" ausgezeichnet ! kann ich selbst als stammgast nur bestätigen ! super filme abseits des mainstreams, nettes personal (viele studenten)...
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Anke schrieb am 28.03.2003
Das Odeon hat zwar schon ein wenig Patina angesetzt, hat aber Atmosphäre. Es gibt nur einen Kinosaal, der Filmvorführer verkauft auch die Karten, das Publikum ist eher etwas älter (so ab Mitte 20, keine Teenies). Hier laufen auch die guten etwas außergewöhnlichen Filme, die in den Großkinos keine Chance haben. Falls man die Onlineplatzreservierung macht, muss man hier die 30 Minuten Abholfrist vor Vorstellungsbeginn nicht immer so ernst nehmen, wir waren zwar 30 Minuten vorher da, die Kasse hat aber erst 10 Minuten vorher aufgemacht. Für nach dem Film gibt es in unmittelbarer Nachbarschaft einige nette Kneipen.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Marko schrieb am 26.02.2002
Kleiner Tip: Die Empore im größeren Kino ist echt klasse.
  > Auf diesen Beitrag Antworten



Hinweis: Diese Meinungen sind subjektive Einschätzungen und Erlebnisse unsere Leser, sie spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wieder.


Wie ist Ihre Meinung? Jetzt schreiben:
E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!