Mannheim - Restaurant

Andalucia

Spanisches Spezialitäten-Restaurant in der Mannheimer Innenstadt.



U6 ,8
68167 Mannheim
http://www.andalucia1.de


Besuchermeinungen zu "Andalucia"
----> Wie ist Deine Meinung? (hier klicken)

Karin Y. schrieb am 26.11.2013
Ich komm schon seit mehreren Jahren nach Mannheim um hier die vielfältigen köstlichen Tapas zu genießen. Mich zieht es immer wieder in diese urige Restarurant. Nicht mehr vermissen möchte ich die Patatasbravas die Minicalamares, Hackfleischbällchen in Tomatensoße, die Minipaprika in Meersalz und die Datteln im Speckmantel. Beim letzten Besuch hätte ich sogar ohne vorherige Reservierung einen Platz bekommen - sogar der Service war prompt, also zwei Dinge, die ich vorher gar nicht so kannte. Für ein Essen mit Freunden gut zu empfehlen.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Christina Höker schrieb am 27.02.2012
Direkt am Ring, an der gefühlt hässlichsten Kreuzung Mannheims. Von aussen nicht viel, was einlädt, die Schlechte Fasade vom haus dominiert das Gebäude, Terasse erst wenn mann rein kommt sieht mann die liebe zum detail im Garten mit seine Weinterasse!!!!! aber: Innen! Sehr ansprechend eingerichtet, spanisches Flair! Schöne offene Theke am Eingang, wo man sich auch mal hinsetzen kann. Personal war bisher immer sehr freundlich und aufmerksam, auch wenn es gerade an den Freitag-und Samstag Abenden gut besucht ist. Die Speisekarte ist nicht überladen, aber auch nicht zu übersichtlich. Es finden sich zahlreiche Tapas-Spezialitäten und auch Hauptgerichte darauf. Einzig die Desserts sind etwas dürftig. Eine kleine feine Weinkarte. Leider ohne Dornfelder,Riesling und Co. Wir haben uns quer durch die Tapas gegessen - bisher alles sehr ansprechend serviert und auch wohlschmeckend. Mein Favorit sind die Garnelenpfänchen. Preislich insgesamt angemessen. Sanitäre Einrichtungen waren immer sehr sauber.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Viktor Geister schrieb am 21.06.2011
Andalucia als spanisches Restaurant in jeder Hinsich absolut zu empfehlen. Die zum Knoblauchbrot gereichte Knoblauchcreme ist einfach phenomenal und für sein Geld bekommt man reichhaltige Tapas teilweiße fast ein Hauptgericht je nachdem was bestellt wird zbsp. Patatasbravos. Der Grillteller ist im Vergleich zu den letzten Besuchen leider etwas kleiner ausgefallen. Die Tapas waren gewohnt lecker. Auch das von unseren Gästen bestellte Steak und der Salat fielen zur absoluten Zufriedenheit aus. Man kann sich sehr gut unterhalten, da die Musik sehr angenehm ist und man auch bei vollem Haus keinen zu hohen Geräuschpegel hat. klitzekleines Manko: Fehlen paar deutsche Weine auf der Karte und nur sehr wenige Parkplätze. Ansonsten tolle Bodega.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

dirk Leuchter schrieb am 17.05.2011
Eine gute Empfehlung, wenn man nach einem Theaterbesuch noch in der Nähe der Oper bzw. des Schauspielhauses essen gehen möchte. Die Küche ist bis 04.30 Uhr geöffnet (wahnsinn das kommt einem sehr spanisch vor). Wir hatten reserviert. Unser Tisch war hübsch eingedeckt. Das Licht war gedämpft, das Lokal zu gut der Hälfte mit gemischtem Publikum besetzt. Wir wurden sehr freundlich empfangen und zu unserem Tisch geführt. Die Bedienung war aufmerksam und flink. Das Essen schmeckte gut ,die Tapas waren hervorragend die Portionen waren in Ordnung. Das Dessert war klein, aber fein. Der empfohlene Rioja-reserva passte gut zum Essen. Insgesamt ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Wir waren sicher icht das letzte Mal da
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Humberto Graciano schrieb am 09.05.2011
Schönes Restaurant gute Tapas Garten genial kanns weiter empfehlen.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Heinrich Götz schrieb am 01.04.2011
Für Mannheimer verhältnisse sind die Tapas klasse ! Der service ist freundlich & kompetent. Preis leistung ist in Ordnung !! Musik sehr angenehm.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Simone schrieb am 14.03.2011
So was zu entdecken war ein Erfolg. Das Wetter draussen war typisch Norddeutschland aber die Atmosphere drinnen war wie in Andalucien. Spanien pur... spanische Musik in Hintergrund, hängende Serranoschinken, gute Weine, Kerzenbeleuchtung, und vor allem gute Tapas. Waren vielleich nicht mehr als 30 verschiedenen Tapas aber eine sehr gute Auswahl. Wir kommen gerne wieder.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Bea schrieb am 23.02.2011
Ohne Reservierung hätten wir zu viert letzten Freitag keinen Platz bekommen.Mann sagte uns unter der Woche ist es angenehmer. Es war sehr voll und eng.Das Essen fanden wir gut viele Tapas eine gute Paella müssen wir zugeben Sangria war o.k.,der Service ganz nett und freundlich. Gegen 22:00 Uhr wurde es vorne im Barbereich sehr voll und man hatte das Gefühl dort sitzt man um gesehen zu werden.. Unseren Kaffee nahmen wir nach dem Essen an der Bar zu uns. Ein Lokal sicherlich wo man Abends mal hingehen kann auch unter anderem gute Live-Musik im hintergrund.Im Sommer stelle ich mir vor,sitzt man draussen ganz nett. Sehr zu empfehlen egal ob zum Candellight-Dinner oder einfach so mit Freunden auf ein Wein. villeicht doch etwas teuer??? meine Begleitung war da eine andere meinung er fand es legitim. :(
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Claudia Höster schrieb am 09.02.2011
Ich war gestern dort mit meinem Mann zum dritten Hochzeitstag essen. Es war traumhaft! Vorerst muss ich sagen, dass die Reservierung super geklappt hat. Die Begrüßung im Laden war toll. Man hat uns die Hand gegeben und uns zum Tisch begleitet. Das Restaurant ist detailverliebt und gemütlich gestaltet. Insgesamt haben sich 2 Kellner (einer davon war der Besitzer oder zumindest Oberkellner) und eine Kellnerin an unserem Tisch bemüht, die allesamt sympathisch, freundlich und lustig waren. Wir haben uns vor allem wegen der Bedienung sehr wohl gefühlt. Die Tapas und Getränkepreise sind außerordentlich günstig für ein Restaurant ( Tapas von 4,50 bis 8,50 und eine Flasche sehr leckeren Rioja blanco für rund 22,00). Wir hatten insgesamt 6 verschiedene Tapas und zwei Meeresfrüchtesuppen. Tapas: - Die grünen Oliven und - die eingelegten Sardellen kamen zuerst. Diese Tapas haben uns erst mal direkt zurück in den Spanien-Urlaub versetzt! Lecker! Und vor allem viel! - Meeresfrüchtesuppe. Für rund 5 Euro kriegt man in anderen Restaurants gerade mal eine Tomatensuppe. Hier schwimmen Miesmuscheln, leckere Fische in der Brühe! LECKER! - Gegrillte Babytintenfische. Bitte probieren! Und bitte zuerst essen, wenn sie noch knusprig sind! - gegrille Chorizo. zwei dicke Dinger, richtig herzhaft und saftig! Probieren!! - Garnelen in Knoblauchsauce. Ich sag nur "Vorsicht", die Sauce macht süchtig! Schlussfolgerung: Wir haben endlich einen Lieblingsspanier gefunden und kommen definitiv wieder...und wieder und wieder! Preis-Leistung ist super!
  > Auf diesen Beitrag Antworten

meline garcia schrieb am 17.01.2011
"hola compañeros, en primer lugar quiero agradecer a Reyes, Antonio, Juan y familia por la hospitalidad que han tenido hacia mi persona durante este pasado fin de semana en restaurante andalucia, despues de viajar desde antas( almeria),decir que me he sentido como en mi propia casa rodeado de magnificas personas tanto camareros, cocineros y resto de personal. hago un llamamiento para que todos los que no conozcan el restaurante lo visiten y que digusten la variedad de platos y cocina española que es muy amplia y maravillosa. desde antas( almeria), os mando un fuerte abrazo a todos los que componen este magifico restaurante. 19/12/10 melli garcia antas ( almeria)"
  > Auf diesen Beitrag Antworten

steffen glöckner schrieb am 13.01.2011
Hola an alle also ich landete zufälig mit unserem Stammtisch in Andalucia. Endlich ein Rest. mit Raucherabteil. Tapas fast zu groß und vor allem viel Auswahl. Sangria hausgemacht sofort bemerkt, Alioli genial und auch die Gambas knackig und saftig. 6- 7 TApas probiert eigentlich waren wir schon fast satt aber die Paella war schon geordert (super man muß es nicht vorbestellen) die war auch lecker. Crema Catalana und dazu empfohlen vom Ober un cortadito Espresso mit schaummilch. Schwertfisch muss ich erwähnen toll. Leider war der Steak versalzen aber prommt ein neues kamm sehr zuvorkommend Preisniveu für mich zu hoch ansonsten ein Spanier mit Stil und besondere Ambiente. Ach ja und der Gitarrist der uns über den Abend begleitete ein Gedicht. unser Wunschsong kam auch ARANJUES als Solo. Ps. 2 Uhr 30 sind wir rausgeschlischen. Leider nur abends geöffnet.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Harald schrieb am 14.12.2010
Muß ein Geheimtip gewesen sein da ich es so spät entdeckt habe. Diese woche hatte ich zeit und gelegenheit es auszuprobieren ich kann sagen in meine Liste ein spanier mehr.Kann es empfehlen. Lange öffnüngzeit verleitet doch dazu zuviel vino Tinto.... aufpassen würde ich sagen
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Steffen schrieb am 16.11.2010
Ich war zufrieden, endlich eine gute Auswahl an Tapas gemütlich tolle Ambiente muß ich sagen. Bierangebot zu klein ansonsten ok.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Dandy Caballero schrieb am 27.09.2010
Uns hat es sehr gefallen empfehlen kann ich es auch. Tapas sind unsere Favorit. Achhh schöne Terasse und die Weinrebe und die Trauben drausen das ist wirklich der Hammer.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Joachim Scherer schrieb am 05.08.2010
Also eine bereicherung für uns in Mannheim ich kann es weiter empfehlen. Traditionell familier typisch. Super Tapas und reichhaltig ;)
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Patricia schrieb am 26.05.2010
Als Vorspeise hatten mehrere von uns Tapas war lecker Alioli sehr gut und die Paella war wirklich Lecker. Ambiente besonders authentisch. Bin überrascht, Bedienung sehr zuvorkommend und witzig das macht Spass. Nur doch Teuer lag villeicht daran das wir sehr lange dort waren p.s bis 04 uhr 30 :)
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Richy schrieb am 29.03.2010
Gut kann ich sagen fand es nur zu späet heraus und das übers Internett deshalb epfehle ich es weiter. bald ziehe ich um. Leiderrrrrr
  > Auf diesen Beitrag Antworten

wolfgang schrieb am 04.03.2010
Gute Tapas. Gemütlich und autentisch kanns weiter epfehlen. Leider für mich zu weit komme aus Speyer/Pfalz.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

tatjana schrieb am 15.02.2010
Diese Woche war ich in Andalucia hat mir sehr gefallen habe mich in Spanien gefühlt. Möchte hier nicht groß loben aber das hat mir gefehlt seit langem ein gute Spanier, werde wieder auftauchen. Mein neues andalusisches Wohnzimmer gefällt mir. Tatjana.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

JUTTA schrieb am 12.01.2010
Danke für den schönen Abend ich und meine Freundin besuchen Sie bald wieder. Ich kann es weiter empfehlen vor allem die Tapas.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Dirk Knecht schrieb am 15.12.2009
Auffallend war die grosse Tapaskarte mit einer wirklich großen Auswahl. Die Portionen sind ziemlich gross Preisleistung stimmt. Kanns empfehlen.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

johnatan schrieb am 01.11.2009
Hat mir sehr gefallen. Würde wieder hingehen und es weiter empfehlen.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Dendi Caballero schrieb am 20.09.2009
Gute Adresse in Mannheim. Gefält mir. Autentico
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Jose Luis Contreras schrieb am 18.09.2009
Hola! Mencanta como esta el Restarante asi con su musika y ambiente.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

chong schrieb am 04.05.2009
Ich war Heuteabend mit meinem Besuch aus Japan in Andalucia. Ich habe durch zufall übers internett es entdeckt muss sagen das war super eppfehle es auf jeden fall weiter. Gute tapas und wir lieben reisgeriche und die Paella war sehr gut.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

karsten schrieb am 02.05.2009
Kann es einfach weiter empfehlen sehr speziellll.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Albrecht schrieb am 10.02.2009
Wir sind oft in spanien allerdings mehr auf den Kanaren. Wir kennen spanische Küche daher auch sehr gut. Also wir sind kein grosse Fan von Fisch aber wie sie uns beraten haben und uns aufgeklärt haben fanden wir unheimlich nett und zuvorkommend. Auf diesem wege bedanken wir uns. Übrigens die Ambiente und das Drumherum hat uns sehr gefallen. Bald werden wir ihre Paella probieren. Albrecht`s aus dem Odenwald. Gracias.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

guido+sandra schrieb am 10.02.2009
Wir sind vom Frankenthal extra nach Mannheim gefahren essen gerne spanisch. Da wir einige spanier schon getestet haben können wir einfach sagen: sehr gute spanische Küche,wohl eine der besten der Region.Paellla und Fischgerichte sind Highlights des Restaurants ,das leider erst am Abend geöffnet ist,dafür aber auch ein Tip für Nachtschwärmer,da es bis 5 Uhr offen hat,und es bis 4 Uhr essen gibt. Nur eins euer Bier müsste kühler sein wir sind halt Biertrinker sorry.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Merk schrieb am 14.01.2009
Es war ein rundum gelungener Abend. Sehr gute Essen, sehr gute kompetente Bedienung und erfreulich, da es ein "Spanier" ist, gibt es dort auch nur spanische Weine. Man kann sehr gemütlich sitzen und hat zur keiner Zeit das Gefühl zu irgendeiner Bestellung gedrängt zu werden. Die Aperitif sowie die Wein-Empfehlung waren absolut passend zur gewählten Speise. Ich kann nur sagen weiter so.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

manfred scherer schrieb am 07.12.2008
mann kann es einfach weiter empfehlen. Tapas lecker. Paella unser favorit:
  > Auf diesen Beitrag Antworten

VICTORIA schrieb am 20.11.2008
Ich studiere in Mannheim. In Andalucia die Musik ist vielleicht nicht jedermanns Sache. Ich persönlich fand sie recht Angenehm im Hintergrund. Das Essen ist recht gut, Ambiente ist recht gemütlich. Die Bedienung ist zum einen oder mehreren anderen Spässchen gut aufgelegt. Alles in Allem hat es trotz vollem Lokal fast reibunslos geklappt. Hervorzuheben ist sicherlich, dass das Andalucia bis um 5 Uhr Morgens geöffnet hat.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Timo+ Kati schrieb am 19.11.2008
Ein typisch spanisches Restaurant. Waren mit dem Spanisch.Kurs dort und es war der Wahnsinn!!! Wurden absolut freundlich in empfang genommen und durften die komplette!!!! Speisekarte durch probieren…ein tolles Erlebnis…Geschmacklich super, Auswahl super, Atmosphäre super, Preise zwar etwas teurer als ne Pizzaria aber wer mal etwas aussergewöhnliches für nen Geburtstag, ne Feier o.ä. sucht der ist in Andalucia genau richtig!!! ein Besuch lohnt sich absolut
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Philip Joost schrieb am 08.11.2008
Eine Bereicherung für Mannheimer Gastronomie. Kanns nur weiter empfehlen.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

björn schrieb am 01.10.2008
Hey Leute muss mich bei euch bedanken. Ihr habt euch wirklich soooo mühe gegeben uns richtig glücklich gemacht. Keiner wusste aber es war unser Hochzeitstag und ihr hattet wirklich soviel zu arbeiten denoch habt uns süper bedient alles war lecker. Service gigantisch. Gut dass es euch gibbt. Wir kommen wieder. Björn und Svenja. saludos.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Michaela schrieb am 25.04.2008
Dieses Lokal kann ich nur empfehlen! Sehr gutes Essen und wirklich nette herzliche Leute! Hat bis 5 Uhr morgen auf und auch bis dahin auch noch zu später Stunde oder früher gutes Essen!
  > Auf diesen Beitrag Antworten

John (USA) schrieb am 21.02.2008
Ich und meine Freunde kamen zufällig in diese für uns eine interesante und abwechslungs reiche typische Bodega. Wir sagen es war gut haben alle Tapas gegessen fanden es Lecker. Mit Hintergrundmusik war das ganze doch einmalig. Gruss an beiden Kellnern die sich wirklich viel Mühe gegeben haben troz viele Gäste und volles Haus.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Richard schrieb am 20.09.2007
Ich war jetz neulich in dem Restaurant. Also manch eine von Leuten übertreiben förmlich. Fand alles soweit im Rahmen. Gemütlich und die Leuta gaben sich sichtbar viel Mühe und das auch freundlich. Tapas fand ich gut. Kanns weiter empfehlen.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Tanja Taller schrieb am 06.08.2007
Wunderbares, spanisches Restaurant. Das Essen ist phantastisch, Bedienung grandios, Preis- Leistungsverhältnis perfekt. Life-Musik trotz recht früher Stunde. Wir Eifelaner (Nähe Cochem) kommen garantiert wieder.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Evgenia schrieb am 07.04.2007
Also Service und Ambiente war gar nicht schlecht. Aber schlechtere Paella habe Ich noch nie gegessen!!! Und Gerichte an sich sind auch nichts besonders. Und viel Fett! Naja jeder hat seine Meinung... Ich würde es mindestens nicht weiter empfehlen. Gruß
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Christopher schrieb am 30.03.2007
Also ich kann mich den vorrednern nur anschließen, schöner laden, ascheis essen. Hatte die gemishcte Fischplatte für 20 euro. 3 kleine filets, 2 waren vor lauter Gräten nicht genießbar. Hab den Kellner drauf angesprochen, hat ihn nicht interessiert! Das ist für mich inakzeptabel. Aber jedem seine Meinung ;) Grüße
  > Auf diesen Beitrag Antworten

ENZO BARRETO schrieb am 03.02.2007
ICH HATTE DAS VERGNÜGEN AM 01.02.2007 DAS ERSTE MAL DORT ZU SEIN UND MUSS AGEN ES HAT UNS SEHR GUT GEFALLEN VOR ALLEM DIE TAPAS UND SERVICE. AUCH FLAMENCO WAR SEHR INTERESSANT.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Lourdes Y Antonio schrieb am 27.11.2006
Liebe Spanienfreunde, wir waren öfters im Andalucia. Allerdings nur wegen dem Flamenco, den die Tänzer Susi & Jorge sind das einzise spanische in dem Laden. Das essen ist überteuert und schlecht.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Sandra schrieb am 31.03.2008
Hi, ich kann mich Lourdes nur anschliessen: Das einzig Spanische an dem Laden sind die Tänzer, die sind supergenial! Das restliche Personal lässt zu wünschen übrig, zu aufgesetzt witzig ... Personal unfreundlich !!
bernardo jimenez schrieb am 31.01.2007
ich war am 6.jan 2007 in andalucia. kann nur sagen wir waren zufrieden Tapas waren gut und lekker. Wir waren mit unseren Kindern und Eltern da. Alle fanden es gut und dir Musik war auch sehr angenehm. Preis Leistung stimmt wen mann alles zusammen nimmt ist es schon gut gemacht. Sie sind schon 15 Jahre dort schade das einige Leute nicht sehen was in der Gastronomi alles so in der Kontinuität steckt. Ich bediene selbst un sage es ist Schwer es allen recht zu machen. Leute Preis ist nicht alles. Tapas Musik und Ambiente die Kombination mus stimmen. Es war gut. Hut ab. Hasta luego.
Richard Oberst schrieb am 31.01.2007
LEUTE HÖRT DOCH AUF DIE LEUTE SCHLECHT ZU MACHEN. JEDER MUSS ES DOCH SELBER SEHEN UND BEURTEILEN. DAS IST DOCH KLAR. WIR FANDEN ES ANGENEHM ALLES IN ALLEM WAR ES EIN SCHÖNER ABEND. IST GUT DASS IN DER NÄHE SO EINE ALTERNATIVE ZU ALL DEN ANDEREN GIBT. MAL WAS ANDERES. TOLLE FISCHE UND AUCH GÜNSTIG.
Schepperle schrieb am 08.04.2006
Ich war gestern das erste mal im Andalucia und war TOTAL begeistert. Es ist irre gemütlich un mein Steinbeiser irre lecker Werde auf alle Fälle wieder kommen
  > Auf diesen Beitrag Antworten

SEITENBACH schrieb am 15.02.2006
EIN SEHR GEMÜTLICHES LOKAL BEDIENUNGEN SEHR FREUNDLICH, ENTGEGENKOMMEND UND AUFMERKSAM. WIR HABEN DEN ABEND EINFACH GENOSSEN. GIBT NICHT OFT IN DER UNGEBUNG SOLCHE GELEGENHEIT. MEHR AUSWAHL AN WEINEN UND SERRANO-SCHINKEN HÄTTEN WIR SCHON ERWARTET.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Andreas L. schrieb am 16.01.2006
hier ist ja was los, die Kommentare mal hoch, mal runter.... bin selber des öfteren im Andalucia und war jedes Mal zufrieden. Das die Bedienungen arrogant sein sollen, stimmt überhaupt nicht. Die Jungs sind klasse. Mann kann mit den reden wenn man sein essen anderst zubereitet haben will, dann machen sie es auch oder bei speziellen Getränken war es auch kein Problem. Die ambiente ist sehr gut. Die Gitarren Musik im Hintergrund o.k. Was für die Augen ist die Flamenco Show . Ich sage nur eins: Einfach mal vorbei gehen und selber sich ´ne Meinung bilden!!! Gruß Andy :-)
  > Auf diesen Beitrag Antworten

ricardo schrieb am 12.01.2006
ich weis nicht was die leute wollen einfach hingehen selbst testen manche spinnen doch echt. ich war so oft da essen und auch mal etwas trinken war immer herzlich aufgenommen und in gute ambiente danke
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Redaktion schrieb am 13.01.2006
Dieser und die folgenden drei Kommentare wurden offensichtlich gemeinsam von einer Gruppe von Besuchern abgegeben.
Da sie sonst authentisch erscheinen, haben wir sie trotzdem veröffentlicht.

Die Redaktion


ENRIQUE schrieb am 12.01.2006
IH HABE MICH WOHL GEFÜHLT. LEIDER ZUM ZWEITEN MALE HATTEN DIE KEINEN PULPO, ANSONSTEN WAR DER ABEND BIS 4 UHR FRÜH GANZ OK. WER KANN UNS SO LANGE AUSHALTEN DAS WAR AUCH NETT.. PAELLA, PATATASBRAVAS, BOQUERONES UND DIE CHIPIRONES KANN ICH EMPFEHLEN
  > Auf diesen Beitrag Antworten

alfredo schrieb am 12.01.2006
SOVIELE TAPAS HABE ICH SCHON LANGE NICHT AUF DEM TISCH GEHABT. KANN NUR SAGEN ESSEN SIE NUR TAPAS DAS WAR TOLL. WAS MIR NOCH AUFGEFALLEN IST GITARRE PUR OHNE MIKRO OHNE VERTÄRKER EINFACH NUR GUITARRE HERLICH UND HUT AB SAGE ICH UND ES HAT GUT GETAN. TESTET ES EINFACH SELBST:::
  > Auf diesen Beitrag Antworten

RUBEN schrieb am 12.01.2006
MANN SIND DIE EINTRÄGE SO KOMISCH NEGATIV, ICH GEHE MAL HIN SAGTE ICH UND ICH HABE ES AM 3 JANUAR SELBST AUSPROBIERT. ICH KANN SAGEN PERFEKT IST NIEMAND ABER VIELES WAR SEHR GUT. TESTET ES DOCH selbst EINFACH. TAPAS SIND SPITZE WEITER KAMEN WIR NICHT ICH GEHE WIEDER MAL HIN. DAS IST SICHER. HASTA LUEGO
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Pat schrieb am 23.03.2005
Kann mich den negativen Kommentaren nur anschließen! Das Essen hat zum Teil wenig mit original spanischen Gerichten zu tun. Es ist fad und überteuert. Wer echte spanische Küche zu angemessenen Preisen und ohne viel folkloristisches Brimborium sucht, dem kann ich das "El Cid" in der Neckarvorlandstraße empfehlen.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Lourdes und Antonio schrieb am 27.11.2006
Hola Pat, um auf das El Cid in der Neckarvorlandstrasse zu kommen. Leider sind diese umgezogen. Nach langem suchen haben wir sie in Neckarau widergefunden.
Jockel schrieb am 07.03.2005
Enttäuschend - das trifft die Beschreibung über das Andalucia am Besten. Das Ambiente ist grundsätzlich zwar ansprechend, allerdings bekommt man für die saftigen Preise nichts verhältnismäßiges beim Essen geboten. Kleine Portionen, fades Essen - das tun wir uns nicht mehr an!
  > Auf diesen Beitrag Antworten

varta003 schrieb am 28.01.2005
Wer die spanische Seele sucht, wird Sie hier nicht finden. Arroganz, überteuerte Gerichte, schlechte Weine, und gegenüber einheimischen (sind doch nur Deutsche) eine unangemessene Hochnäsigkeit. Mannheim-eine multikulturelle Stadt-hat mehr zu bieten. Wer Gastfreundschaft, Warmherzigkeit und preiswerte Gastronomie sucht- andere Wirte spielen auch Guitarre-geht woanders hin. Prädikat: Save your money, don't go to the show. Nicht empfehlenswert!!!!! Varta003
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Sandra schrieb am 31.03.2008
Ich kann mich "varta" nur anschliessen: Ich worde noch nie so schlecht in einem Restaurant behandelt! Das Personal ist unfreundlich und unprofessionell. Die Gäste werden sehr offensichtlich an die Tische gequetscht, das ja auch kein Platz leer bleibt, das könnte ja ein Essen und Getränk Umsatz kosten! Das Einzige was dort spanisch ist, sind die Tänzer/innen und der Gitarrist, die sind genial !!! Schade um das schöne Restaurant! Es sollte von einem Spanier übernommen werden!!! Bitte!!!
Chileno schrieb am 15.10.2004
Ich lebe seit 23 hier in Mannheim und das Andalucia ist meiner Meinung nach das beste Restaurant der Stadt. Die freundlichsten und lustigsten Bedienungen. Gutes Essen. Warme Küche bis 5 Uhr morgens, und eine supergemütliche Athmosphäre. Das alles sind Gründe, die es dazu machen, einziges Manko ist, dass es etwas Teurer ist als andere aber das vollkommen gerechtfertigt.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Christina schrieb am 13.09.2004
Ich war letzte Woche mit 3 echten Spaniern im Andalucia Tapas essen. Vom Service her ist das Restaurant ok. Die Preise sind, wenn man nur das Essen betrachtet, überteuert. Allerdings wurde anfangs Live Guitarre gespielt und gesungen, später dann auch Flamenco getanzt. Diese Showeinlagen muss man dem Andalucia zugute halten, was die Preise dann schon eher rechtfertigt. Am Geschmack und der Qualität der Tapas gibt es noch was zu verbessern. Vielleicht erfreuen sich deutsche Gaumen ohne Spanienerfahrung eher daran...
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Johannes schrieb am 31.07.2004
Bedienung wirklich sehr gut (freundlich und schnell). Das Essen war grundsätzlich O.K., ich fand es aber nicht so überragend. Wir saßen aussen, ist zwar direkt an der Straße, aber durch eine alte Weinrebe gut abgeschirmt, somit doch nett zum sitzen. Leider ist das Andalucia insgesamt ziemlich teuer.
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Ersoy Ergünlü schrieb am 15.03.2004
Ein super Restauratnt. Die Atmosphäre ist sehr nett, die Bedienung nicht zu topen und das Esssen wunderbar. Würde jedem empfehlen hinzugehen, man fühlt sich wie im Urlaub. Reingehen geniessen und relaxen. Einfach anschauen!! Ersoy Ergünlü
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Susanne schrieb am 26.02.2004
Wir waren an Silvester im Andalucia und sehr enttäuscht. Und ich muß sagen ein 5-Gänge Menue für 50,- Euro hätte ich mir wirklich besser vorgestellt!
  > Auf diesen Beitrag Antworten

Nesta schrieb am 31.01.2004
Waaas? Erst ein Kommentar?? Das muss natürlich geändert werden: Kann mich Baroudi nur anschließen. Die Atmosphäre, zu der auch und v.a. die Bedienungen beitragen ist nicht zu übertreffen. Und die Patatas Bravas müsst ihr erst mal probieren...(natürlich als Vorspeise zur Paella: das Andalucia möchte ja auch was verdienen an euch)Das beste sind natürlich die Öffnungszeiten (siehe oben)->also geht vorbei, ne?
  > Auf diesen Beitrag Antworten

A.Baroudi schrieb am 22.01.2004
Ein sehr schönes Lokal,super freundliche Bedienung, leckere spanische Gerichte...oft live musik und Flamengo. Eins der wenigen Lokale in Mannheim, die bis 5 Uhr warme Küche anbieten!!! Ich gehe sehr gerne hin. **** A. Baroudi A.B.
  > Auf diesen Beitrag Antworten



Hinweis: Diese Meinungen sind subjektive Einschätzungen und Erlebnisse unsere Leser, sie spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wieder.


Wie ist Ihre Meinung? Jetzt schreiben:
E-Mail
Ihr Name


Ihre eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar


Wir bemühen uns alle Kommentare, die im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen veröffentlicht zu lassen. Von der Veröffentlichung zurückgezogen werden beleidigende, unsachgemässe Aussagen oder übertriebene Eigenwerbung. Die Entscheidung zur nachträglichen Löschung oder Kürzung liegt bei der Redaktion, trotzdem sind ausschliesslich Sie selbst für von Ihnen getroffene Aussagen verantwortlich (reine Meinungsäusserungen sind im allgemeinen unproblematisch). Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht, weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Angabe einer gültigen Emailadresse dient zu Rückfragen. Stellungnahmen zu Kritik (z.B. von betroffenen Gastronomen) sind ausdrücklich erwünscht !!!